Für Dich zuletzt aktualisiert am: 26.05.2021

Outdoor Messer 


Großer Kauftratgeber & Erfahrung 2021

Alle Naturfreundinnen und Naturfreunde können einmal in die Situation kommen bei Ausübung ihres Hobbies ein passendes Messer zu benötigen. Ein Messer, welches speziell an die Bedingungen in der freien Natur angepasst ist und sich dadurch vom klassischen Küchenmesser unterscheidet, wird als Outdoor-Messer oder Feldmesser bezeichnet. Ursprünglich entwickelt wurden Feldmesser für das Militär. Dort dienen sie einerseits dem Nahkampf, andererseits den Anforderungen, welche sich bei einem längeren Aufenthalt in der Natur ergeben können. Diese sind in höchstem Maße situationsabhängig und daher auch sehr unterschiedlich.

- Anzeige - 

Unsere aktuelle Top 5

Diese 5 Outdoor Messer sind gerade die beliebtesten hier bei uns. Wir halten sie ständig aktuell, damit du immer auf dem neusten Stand bist.

Gerber Bear Grylls Outdoor/Survival-Messer mit Teilwellenschliff, Fixed Blade Ultimate, Klingenlänge: 12 cm, Rostfreier Stahl, 31-000751
BERGKVIST® K19 Klappmesser (Einhandmesser) mit Holzgriff & Titanium für Outdoor & Survival - 3-in-1 Taschenmesser mit Glasbrecher & Gurtschneider
NedFoss Jagdmesser scharf Hunter, Survival Messer für Outdoor, Scharfer D2 Messer mit Exquisite Ledertasche, Rotholzgriff, 59-60HRC, Extra scharf (Schwarz)
RUI 02RU045 Fahrtenmesser Bravo, Klingenlänge: 12,5 cm, mehrfarbig
Wolfgangs Impetus Hochwertiges Outdoor Messer Feststehend aus feinstem 440C Stahl - Jagdmesser inkl. Kydex Holster - Survival Messer Outdoor das perfekte Überlebensmesser in der Wildnis (Silber)
Bear Grylls Outdoor
BERGKVIST® Taschenmesser
NedFoss Jagdmesser
RUI Fahrtenmesser
Wolfgangs Fahrtenmesser
Morgen Zuhause?
-
-
-
-
Beliebtheit
-
Klingenmaterial
Rostfreier Stahl, 31-000751
7cr17 Edelstahlklinge mit Titanium-Veredelung
D2 Stahl, Härte von 59 HRC
7Cr17MoV
440C Stahl
Griffmaterial
Rutschfester Gummigriff mit Daumenschutz
Echtholz-Griff
Rotholzgriff
G10 Sicherheits PVC
G10 Sicherheits PVC
Klingenlänge
12cm
8.5cm
11.5cm
12,5cm
12cm
Messertasche inklusive?
Ebook inklusive?
Preis
Preis nicht verfügbar
Preis nicht verfügbar
55,00 EUR
57,53 EUR
Preis nicht verfügbar
Gerber Bear Grylls Outdoor/Survival-Messer mit Teilwellenschliff, Fixed Blade Ultimate, Klingenlänge: 12 cm, Rostfreier Stahl, 31-000751
Bear Grylls Outdoor
Morgen Zuhause?
-
Beliebtheit
Klingenmaterial
Rostfreier Stahl, 31-000751
Griffmaterial
Rutschfester Gummigriff mit Daumenschutz
Klingenlänge
12cm
Messertasche inklusive?
Ebook inklusive?
Preis
Preis nicht verfügbar
Jetzt Preis Prüfen*
BERGKVIST® K19 Klappmesser (Einhandmesser) mit Holzgriff & Titanium für Outdoor & Survival - 3-in-1 Taschenmesser mit Glasbrecher & Gurtschneider
BERGKVIST® Taschenmesser
Morgen Zuhause?
-
Beliebtheit
-
Klingenmaterial
7cr17 Edelstahlklinge mit Titanium-Veredelung
Griffmaterial
Echtholz-Griff
Klingenlänge
8.5cm
Messertasche inklusive?
Ebook inklusive?
Preis
Preis nicht verfügbar
Jetzt Preis Prüfen*
NedFoss Jagdmesser scharf Hunter, Survival Messer für Outdoor, Scharfer D2 Messer mit Exquisite Ledertasche, Rotholzgriff, 59-60HRC, Extra scharf (Schwarz)
NedFoss Jagdmesser
Morgen Zuhause?
Beliebtheit
Klingenmaterial
D2 Stahl, Härte von 59 HRC
Griffmaterial
Rotholzgriff
Klingenlänge
11.5cm
Messertasche inklusive?
Ebook inklusive?
Preis
55,00 EUR
Jetzt Preis Prüfen*
RUI 02RU045 Fahrtenmesser Bravo, Klingenlänge: 12,5 cm, mehrfarbig
RUI Fahrtenmesser
Morgen Zuhause?
-
Beliebtheit
Klingenmaterial
7Cr17MoV
Griffmaterial
G10 Sicherheits PVC
Klingenlänge
12,5cm
Messertasche inklusive?
Ebook inklusive?
Preis
57,53 EUR
Jetzt Preis Prüfen*
Wolfgangs Impetus Hochwertiges Outdoor Messer Feststehend aus feinstem 440C Stahl - Jagdmesser inkl. Kydex Holster - Survival Messer Outdoor das perfekte Überlebensmesser in der Wildnis (Silber)
Wolfgangs Fahrtenmesser
Morgen Zuhause?
-
Beliebtheit
Klingenmaterial
440C Stahl
Griffmaterial
G10 Sicherheits PVC
Klingenlänge
12cm
Messertasche inklusive?
Ebook inklusive?
Preis
Preis nicht verfügbar
Jetzt Preis Prüfen*

Quellen durchforstet

10

Deine gesparten Stunden

32

Lesern geholfen

1.687

Haben wir geholfen?

  

Das sind unsere Erfahrungen

Das Wichtigste zuerst: 

Welches gilt als bestes Outdoor-Messer? Pauschal lässt sich diese Frage nur sehr schwer beantworten. Allerdings gibt es doch mehrere universelle Kriterien, die ein Feldmesser erfüllen sollte, wenn es zumindest von manchen als bestes Outdoor-Messer bzw. eines der besten bezeichnet werden soll. Hierzu zählt beispielsweise, dass es in möglichst vielen verschiedenen Situationen zu gebrauchen ist.

Ein weiteres Kriterium, auf das bei einem Outdoor-Messer-Test geachtet werden sollte, ist die Beschaffenheit der Klinge. Diese unterteilt sich im Wesentlichen in die Eigenschaften Länge, Material und Schliff. Bezüglich der richtigen Länge gilt es nicht nur auf die entsprechende Verwendung, sondern auch auf gesetzliche Bestimmungen, welche das Tragen von so einem Outdoor-Messer betreffen, zu achten.

Drittens ist natürlich auch der jeweilige Griff ein entscheidender Faktor beim Outdoor-Messer-Test. Aus welchem Material wurde dieser gefertigt? Wie liegt er in der Hand? Ist er auch wirklich rutschfest? All das sind wichtige Fragen, welche es auf jeden Fall zu beachten gilt, da der Griff die gesamte Handhabung entscheidend beeinflusst.

Outdoor Messer Test & Vergleich - Großer Kaufratgeber & Erfahrung 2020_1

Die freie Natur bietet sehr viele verschiedene Aktivitäten. Hierzu zählen Angeln, Jagen, Wandern, Zelten und vieles mehr. Einige Leute gehen sogar gleich mehreren dieser Hobbies nach. Um zumindest aus der Sicht dieser Menschen als bestes Outdoor-Messer zu gelten, sollte das entsprechende Werkzeug möglichst vielseitig einsetzbar sein. Man muss damit Fisch und Fleisch schneiden, sich einen passenden Wanderstock schnitzen oder die benötigten Materialien für ein Lager bearbeiten können.

Die Bedingungen in der freien Natur

Beim Outdoor-Messer-Test sollte man überdies auf ein hohes Maß an Robustheit achten. Schließlich stellen die Bedingungen in der freien Natur mitunter auch eine große Belastung an die bei der Herstellung entsprechender Gerätschaften verwendeten Materialien dar. Bezüglich des oberen Teils eines Outdoor-Messers gibt es sowohl solche mit feststehender, als auch mit einklappbarer Klinge. Während Feldmesser mit feststehender Klinge als sehr robust gelten, sind die Klappmodelle besonders platzsparend und sicher zu transportieren.

Im Bezug auf die Materialien bieten sich verschiedene Stahlsorten an. Bei einem Outdoor-Messer-Test empfiehlt es sich darauf zu achten, dass der Stahl besonders beständig gegenüber Korrosion ist. Andernfalls kann es in der freien Natur beispielsweise aufgrund hoher Luftfeuchtigkeit zur sogenannten Sauerstoffkorrosion kommen, wodurch die Klinge rosten und somit Stück für Stück funktionsunfähiger werden würde. Die Länge der Klinge beträgt häufig 10 bis 11 cm. Ab einer Länge von 12 cm wird ein Waffenschein erforderlich. Zwecks einer sicheren Handhabung sollte der Griff auf jeden Fall rutschfest sein.

Outdoor Messer Test


Vor- und Nachteile

Bei einem Outdoor-Messer liegen die Vorteile darin, dass es auch vielen anspruchsvolleren Aufgaben problemlos gewachsen ist und sich über einen relativ langen Zeitraum hinweg seine volle Funktionsfähigkeit bewahrt. Überdies ist es nicht an einen speziellen Verwendungszweck gebunden, sondern kann in den unterschiedlichsten Situationen zum Einsatz kommen. Dadurch haben seine Nutzerinnen und Nutzer etliches in einem und sind nicht gezwungen, viele verschiedene Werkzeuge mitzuführen.

Outdoor Messer Test & Vergleich - Großer Kaufratgeber & Erfahrung 2020_2

Die Bedingungen in der freien Natur

Gerade im Vergleich zu einem klassischen Taschenmesser ist ein Feldmesser häufig sehr groß und schwer. Dadurch gestaltet sich auch die Handhabung umständlicher. Handelt es sich außerdem um ein Messer mit feststehender Klinge, ist dies für viele schwer transportabel. Eine Outdoor-Messer-Empfehlung an Menschen, denen dieser Nachteil zu schaffen macht, wäre ein Modell mit einklappbarer Klinge. Oder man legt sich als Zubehör noch einen für das jeweilige Messer geeigneten Holster zu. 

Die rechtliche Komponente.

Ein weiterer Faktor, den es zu bedenken gilt, wenn man sich ein Outdoor-Messer kaufen möchte, ist die rechtliche Komponente. Laut deutschem Waffengesetz dürfen Messer mit einer feststehenden Klinge von mehr als 12 cm Länge nicht in der Öffentlichkeit getragen werden. Selbiges gilt für Klappmesser, deren Klinge sich außerdem arretieren lässt. Derartige Utensilien darf man grundsätzlich nicht zugriffbereit mit sich führen, sondern lediglich in einem verschlossenen Behältnis (z. B. einem Rucksack). Können Trägerinnen und Träger aber einen sogenannten "anerkannten Zweck" geltend machen, bleiben sie von jenem Gesetz ausgenommen. Hierunter fällt beispielsweise die Jagd. Was anerkannt wird und was nicht ist jedoch nirgendwo klar definiert.

Kriterium:

Kriterium:

ERKLÄRUNG:

Material der Klinge

ERKLÄRUNG

Wie bereits erwähnt kann die Klinge eines Outdoor-Messers aus unterschiedlichen Arten von Stahl gefertigt sein. Zu den gängigsten Sorten zählen 440 C Universalstahl, Cr17MoV Stahl, D2-Stahl, High Carbon Stahl und SK-5 Kohlenstoffstahl. Während D2-Stahl, High Carbon Stahl und SK-5 Kohlenstoffstahl ein besonders hohes Maß an Schnitthaltigkeit zeigen, sind 440 C Universalstahl und Cr17MoV Stahl besonders widerständig gegenüber Korrosion. Ein klassisches Beispiel für Korrosion ist die durch Feuchtigkeit hervorgerufene Bildung von Rost. Hierdurch verliert das betroffene Messer nach und nach seine Funktionsfähigkeit.

Kriterium:  

Länge der Klinge

ERKLÄRUNG  

Die Frage nach der jeweiligen Klingenlänge ist aus mehreren Gründen von Bedeutung. Hierrunter fällt einerseits der Verwendungszweck. Wie tief soll die Klinge in das zu schneidende Objekt eindringen und wie groß soll ihre Reichweite sein? So empfiehlt es sich, sollte man sein Messer auch zum Schlagen verwenden wollen, eines mit einer Klingenlänge von mindestens 15 cm zu nehmen. Bei einer Länge von mindestens 12 cm sind außerdem noch waffenrechtliche Einschränkungen zu bedenken.

Kriterium:  

Schliff

ERKLÄRUNG  

Will man sich ein Outdoor-Messer kaufen, sollte man auch die Beschaffenheit des Schliffs genau beachten. Manche Feldmesser verfügen über einen sogenannten partiellen Wellenschliff. Das heißt, in einen Teil der Klinge wurde ein Bereich mit Sägezähnen eingearbeitet. Aufgrund dieser Zähne haftet die Oberfläche der Klinge deutlich weniger stark an der des jeweiligen Schnittguts. Verantwortlich hierfür ist die sehr kleine Auflagefläche der Sägezähne. Solche Modelle sind besonders geeignet zum Zerschneiden von Ästen und Seilen. Aber auch Lebensmittel lassen sich hiermit sehr effektiv zurechtschneiden.

Kriterium:  

Beschaffenheit des Griffs

ERKLÄRUNG  

Im Bezug auf das für den Griff verwendete Material kommen verschiedene Optionen in Frage. Hierzu zählen beispielsweise Edelstahl, Kunststoff und Aluminium. Ebenso gibt es Griffe, welche mit einer Kombination aus Edelstahl und Kunststoff oder auch Edelstahl und Holz gefertigt sind. Welche Outdoor-Messer-Empfehlung man hierbei gibt, hängt ganz von den jeweiligen Prioritäten ab. Während reine Kunststoffgriffe mit besonders wenig Aufwand zu reinigen sind, erweisen sich diejenigen aus Aluminium als besonders leicht und daher einfach in der Handhabung. Bezüglich der Edelstahl-Kunststoff- bzw. Edelstahl-Holz-Kombinationen ist entscheidend, dass solche Feldmesser eine besondere Stabilität aufweisen.

Kriterium:  

Gesamt-gewicht

ERKLÄRUNG  

Das Gesamtgewicht eines Outdoor-Messers bewegt sich je nach Modell zwischen zirka 150 und 450 g. Beeinflusst wird es im Wesentlichen durch die jeweils bei Klinge und Griff verwendeten Materialien. Für einen Outdoor-Messer-Test ist es vor allem deshalb von Bedeutung, weil sich das Gewicht in hohem Maße auf etliche andere Faktoren auswirkt. Je leichter ein Outdoor-Messer ist, desto einfacher werden Handhabung und Transport. Je schwerer es hingegen ist, desto höher sind seine Stabilität und Widerstandsfähigkeit.

Outdoor Messer kaufen


Preise und Kosten

Möchte man sich ein Outdoor-Messer kaufen, liegt der bloße Anschaffungspreis allgemein zwischen zirka 5 und 2.000 Euro. Unter Umständen können auch noch Versandkosten hinzukommen. Bei extrem preisgünstigen Varianten sollte allerdings bedacht werden, dass diese unter Umständen nicht sonderlich lange funktionsfähig bleiben. Folglich kann es passieren, dass ein derartiges Messer in relativ kurzen Abständen immer wieder erneuert werden muss, was die Kosten mit der Zeit ebenfalls stark ansteigen lässt.

Im Bezug auf die gängigsten Modelle ist die Preisspanne jedoch deutlich kleiner und bewegt sich zwischen ungefähr 10 und 100 Euro. Insbesondere mit Blick auf Feldmesser, die über eine feststehende Klinge verfügen, müssen häufig auch noch die Anschaffungskosten für einen geeigneten Halfter bedacht werden. Diese liegen wiederum zwischen rund 5 und 50 Euro. Nach einer langen und intensiven Zeit der Benutzung kann es auch notwendig werden, die Klinge des jeweiligen Outdoor-Messers nach zu schärfen. Muss man sich zu diesem Zweck einen entsprechenden Messerschärfer anschaffen, so können hierfür Kosten zwischen 4 und 120 Euro anfallen.

Outdoor Messer Empfehlung


Alternativen?

Wie bereits erwähnt zeichnen sich Modelle, die eine Outdoor-Messer-Empfehlung verdienen, unteranderem durch ihre vielseitige Einsetzbarkeit aus. Sie sind Helfer in vielen unterschiedlichen Situationen. Allerdings sehen sich Naturfreundinnen und Naturfreunde auch mit Herausforderungen konfrontiert, die sie veranlassen ein Spezialmesser dem Allzweckmesser vorzuziehen. Sehr spezielle Situationen können eben auch sehr spezielle Messer erfordern.

Das ist spannend!

Genaugenommen stellen Outdoor-Messer sogar die Urform aller Messer dar. Denn unteranderem zu jenen Zwecken, welchen sie heute dienen, haben die Menschen der Altsteinzeit einst begonnen aus Steinen, manchmal auch Knochen oder Holz, Klingen anzufertigen, die erste Etappe der Geschichte des Messers.

So eine Alternative ist z. B. das Buschmesser. Seine Klinge ist besonders lang, weshalb man es auch in die Kategorie der Haumesser einordnen kann. Benutzt werden kann es vor allem um sich einen Pfad durch unwegsames Gelände zu schaffen. Weniger ein Spezialist, aber dennoch sehr häufig als Alternative zum Feldmesser verwendet, ist das klassische Taschenmesser. Es wird vor allem deshalb geschätzt, da es sich ebenfalls verschiedentlich einsetzbar, jedoch viel kompakter und daher leichter zu transportieren zeigt. Als drittes Beispiel ist noch das sogenannte Rettungsmesser zu nennen. Benötigt wird es etwa von Menschen, die sich häufig in gefährliche Situationen, aus denen wiederum echte Notlagen resultieren können, begeben. In solchen Fällen kann es beispielsweise zum Zerschneiden von Gurten benutzt werden.

Outdoor Messer Test


Diese Einsatzgebiete sind geeignet

Wanderinnen und Wanderer nutzen mit Vorliebe das hohe Maß an Schnittkraft ihres Feldmessers, um sich damit beispielsweise aus einem in der freien Natur gefundenen Ast einen passenden Wanderstock zu schnitzen. Bei einem entsprechenden Outdoor-Messer-Test zeigt sich außerdem, dass die oftmals sehr bauchige Klinge die Schlagkraft derartiger Messer merklich erhöht. Hierdurch ist sie zwar nicht so stark ausgeprägt wie bei einem Buschmesser, für weniger unwegsames Gelände jedoch völlig ausreichend.

Ihre stark ausgeprägte Schnitt- und Schlagkraft ist es auch, was solche Messer bei Jägerinnen und Jägern sehr beliebt macht. Oft erübrigt sich dadurch der Kauf eines speziellen Jagdmessers. Auch beim Angeln gilt ein entsprechendes Messer für viele Menschen als unverzichtbares Hilfsmittel. In diesem Fall empfehlen sich ganz besonders Modelle, welche über eine längere, schmalere Klinge mit hochgeschwungener, feiner Spitze und einen besonders rutschfesten Griff verfügen.

Diese sind ideal für die einzelnen Bearbeitungsschritte, beispielsweise das Filetieren des gefangenen Fisches. Zum Teil ist diese Art Messer sogar schwimmfähig, wodurch sie im Wasser wesentlich weniger leicht verloren gehen kann.

Outdoor Messer kaufen


Welche Anbieter gibt es?

Outdoor Messer Test & Vergleich - Großer Kaufratgeber & Erfahrung 2020_3

Personen, die ein Outdoor-Messer kaufen möchten, können dies im Netz sowohl bei Allgemeinhändlern, als auch Fachleuten tun. Vorher empfiehlt sich jedoch eine gründliche Recherche. Hierzu gibt es etliche Vergleichsportale, bei denen man seine persönliche Outdoor-Messer-Empfehlung bekommen kann.

Ein Blick auf die individuellen Anforderungen ist hierbei sehr wichtig. Denn welches Modell man letztendlich als bestes Outdoor-Messer bezeichnen kann, ist sehr stark von diesen Bedürfnissen abhängig. Auch ein Vergleich der Preise für dasselbe Produkt bei unterschiedlichen Anbietern kann sich lohnen.

Dies geht ebenfalls mittels entsprechender Vergleichsportale. Wer es vorzieht sein Messer ganz klassisch in einem Laden zu erwerben, sollte hierfür ein Fachgeschäft zu Rate ziehen. Für gewöhnlich erhalten Kundinnen und Kunden dort neben einer sehr großen Auswahl auch eine umfassende Beratung.

Outdoor Messer Empfehlung


Darauf solltest Sie auf jeden Fall achten!

Wussten Sie schon?

Im militärischen Kontext kommen manchmal auch Feldmesser zum Einsatz, welche gleichzeitig als Bajonett verwendet werden können. Hierdurch sind diese sogar noch vielseitiger einsetzbar. Man kann sie auf sein Gewehr stecken und entsprechend für den Nahkampf verwenden, sowie bei Bedarf abnehmen und für andere Zwecke benutzen.

Eine universell gültige Outdoor-Messer-Empfehlung zu geben, ist aufgrund der unterschiedlichen individuellen Bedürfnisse und Anforderungen sehr schwierig. Alle Ratschläge, welche man diesbezüglich erteilt, stehen deshalb niemals für sich allein, sondern müssen immer in Verbindung mit sämtlichen anderen notwendigen Eigenschaften gesehen werden. Menschen, die sich ein Outdoor-Messer kaufen wollen, überlegen am besten zuerst ganz genau, welche Merkmale ihr Modell idealerweise haben sollte und ordnen anschließend jeder dieser Eigenschaften eine entsprechende Priorität zu.

Prioritäten genau abwägen

 Finden Sie ein Messer, welches ausnahmslos alle aufgelisteten Merkmale vereint, umso besser! Ist dies jedoch nicht der Fall und kommt man in die Lage sich entscheiden zu müssen, lässt sich anhand der zugeordneten Prioritäten genau abwägen, welche Eigenschaften unbedingt vorhanden sein müssen und was durchaus verzichtbar ist. Als bestes Outdoor-Messer gilt einem beispielsweise eines, das vielseitig einsetzbar, sehr stabil und leicht zu transportieren ist.

Option A und Option B kann man beide ganz verschiedentlich verwenden. Jedoch verfügt Messer A über eine feststehende Klinge, während die von Messer B einklappbar ist. Dadurch ist A deutlich stabiler, während sich B leichter transportieren lässt. Wessen Priorität mehr auf Stabilität liegt, sollte sich folglich für A entscheiden.

Outdoor Messer abschließendes Fazit:


Abschließendes Fazit

Weil es gerade in einer Zeit wie der unsrigen, wo die meisten Menschen ein Leben fernab der freien Natur führen, viele Leute gibt, welche sich genau hiernach sehnen, sind auch Outdoor-Messer ein sehr wichtiges Thema. Denn gerade dann, wenn einem die Natur eher fremd ist, sollte man bei einem entsprechenden Ausflug auf die richtige Ausstattung Achten. Insbesondere Anfängerinnen und Anfänger sehen sich häufig noch mit sehr vielen Unwägbarkeiten konfrontiert. Vorab können sie noch gar nicht genau einschätzen, welche technischen Anforderungen sich während ihres Ausflugs in die Natur alle ergeben werden. Ein Outdoor-Messer, mit welchem sich die unterschiedlichsten Herausforderungen souverän meistern lassen, ist hierbei sicherlich ein ausgezeichneter Garant für uneingeschränkt positive Naturerfahrungen. Aber auch Menschen, welche bereits einiges an Erfahrung bezüglich Aktivitäten in der Natur sammeln konnten, z. B. beim Jagen oder Angeln, wird ein geeignetes Feldmesser immer wieder allerbeste Dienste leisten.

- Anzeige - 

Die beliebtesten Outdoor Messer

Gerber Bear Grylls Outdoor/Survival-Messer mit Teilwellenschliff, Fixed Blade Ultimate, Klingenlänge: 12 cm, Rostfreier Stahl, 31-000751
BERGKVIST® K19 Klappmesser (Einhandmesser) mit Holzgriff & Titanium für Outdoor & Survival - 3-in-1 Taschenmesser mit Glasbrecher & Gurtschneider
NedFoss Jagdmesser scharf Hunter, Survival Messer für Outdoor, Scharfer D2 Messer mit Exquisite Ledertasche, Rotholzgriff, 59-60HRC, Extra scharf (Schwarz)
RUI 02RU045 Fahrtenmesser Bravo, Klingenlänge: 12,5 cm, mehrfarbig
Wolfgangs Impetus Hochwertiges Outdoor Messer Feststehend aus feinstem 440C Stahl - Jagdmesser inkl. Kydex Holster - Survival Messer Outdoor das perfekte Überlebensmesser in der Wildnis (Silber)
Bear Grylls Outdoor
BERGKVIST® Taschenmesser
NedFoss Jagdmesser
RUI Fahrtenmesser
Wolfgangs Fahrtenmesser
Morgen Zuhause?
-
-
-
-
Beliebtheit
-
Klingenmaterial
Rostfreier Stahl, 31-000751
7cr17 Edelstahlklinge mit Titanium-Veredelung
D2 Stahl, Härte von 59 HRC
7Cr17MoV
440C Stahl
Griffmaterial
Rutschfester Gummigriff mit Daumenschutz
Echtholz-Griff
Rotholzgriff
G10 Sicherheits PVC
G10 Sicherheits PVC
Klingenlänge
12cm
8.5cm
11.5cm
12,5cm
12cm
Messertasche inklusive?
Ebook inklusive?
Preis
Preis nicht verfügbar
Preis nicht verfügbar
55,00 EUR
57,53 EUR
Preis nicht verfügbar
Gerber Bear Grylls Outdoor/Survival-Messer mit Teilwellenschliff, Fixed Blade Ultimate, Klingenlänge: 12 cm, Rostfreier Stahl, 31-000751
Bear Grylls Outdoor
Morgen Zuhause?
-
Beliebtheit
Klingenmaterial
Rostfreier Stahl, 31-000751
Griffmaterial
Rutschfester Gummigriff mit Daumenschutz
Klingenlänge
12cm
Messertasche inklusive?
Ebook inklusive?
Preis
Preis nicht verfügbar
Jetzt Preis Prüfen*
BERGKVIST® K19 Klappmesser (Einhandmesser) mit Holzgriff & Titanium für Outdoor & Survival - 3-in-1 Taschenmesser mit Glasbrecher & Gurtschneider
BERGKVIST® Taschenmesser
Morgen Zuhause?
-
Beliebtheit
-
Klingenmaterial
7cr17 Edelstahlklinge mit Titanium-Veredelung
Griffmaterial
Echtholz-Griff
Klingenlänge
8.5cm
Messertasche inklusive?
Ebook inklusive?
Preis
Preis nicht verfügbar
Jetzt Preis Prüfen*
NedFoss Jagdmesser scharf Hunter, Survival Messer für Outdoor, Scharfer D2 Messer mit Exquisite Ledertasche, Rotholzgriff, 59-60HRC, Extra scharf (Schwarz)
NedFoss Jagdmesser
Morgen Zuhause?
Beliebtheit
Klingenmaterial
D2 Stahl, Härte von 59 HRC
Griffmaterial
Rotholzgriff
Klingenlänge
11.5cm
Messertasche inklusive?
Ebook inklusive?
Preis
55,00 EUR
Jetzt Preis Prüfen*
RUI 02RU045 Fahrtenmesser Bravo, Klingenlänge: 12,5 cm, mehrfarbig
RUI Fahrtenmesser
Morgen Zuhause?
-
Beliebtheit
Klingenmaterial
7Cr17MoV
Griffmaterial
G10 Sicherheits PVC
Klingenlänge
12,5cm
Messertasche inklusive?
Ebook inklusive?
Preis
57,53 EUR
Jetzt Preis Prüfen*
Wolfgangs Impetus Hochwertiges Outdoor Messer Feststehend aus feinstem 440C Stahl - Jagdmesser inkl. Kydex Holster - Survival Messer Outdoor das perfekte Überlebensmesser in der Wildnis (Silber)
Wolfgangs Fahrtenmesser
Morgen Zuhause?
-
Beliebtheit
Klingenmaterial
440C Stahl
Griffmaterial
G10 Sicherheits PVC
Klingenlänge
12cm
Messertasche inklusive?
Ebook inklusive?
Preis
Preis nicht verfügbar
Jetzt Preis Prüfen*

Dieser Vergleich & Ratgeber kommt von:


survival-helden-redaktion

Philipp & Basti

Deine Survival & Outdoor Experten


Basti
Basti

Howdy mein Feund... Mein Name ist Basti. Ich bin Teil der Survival Helden Redaktion. Aus meiner Leidenschaft heraus für die Themen Outdoor, Survival, Prepping & Natur, ist es mein Ziel, dir hilfreiche Tipps & Tricks mit auf den Weg zu geben. Schau dich ruhig um!

Was denkst du darüber? Schreib es uns in die Kommentare!

Your email address will not be published.