Unser Magazin vergleicht sämtliche Produkte völlig unabhängig. Wir verlinken auf speziell ausgesuchte Produkte. Falls ein qualifizierter Verkauf stattfindet, erhalten wir eine Provision von unserem Shoppartner. Mehr dazu, wie wir arbeiten >

survival_helden_440

PRODUKTE VERGLICHEN:

StartOutdoor & CampingOutdoor Ratgeberwas muss ich vor einer Reise beachten?

Für Dich zuletzt aktualisiert am: 02.11.2022

StartOutdoor & CampingOutdoor Ratgeberwas muss ich vor einer Reise beachten?

Für Dich zuletzt aktualisiert am: 02.11.2022

Was musst du vor deiner Reise beachten?

Auf was solltest du unbedingt achten, bevor du auf Reisen gehst oder in ein dir unbekanntes Land reist. Im Folgenden haben wir dir einen ausführlichen Ratgeber erstellt, der dich optimal auf deine Reise vorbereitet.

Reisen kann eine Menge Spaß machen, aber es ist wichtig, dass du dich vorbereitest, bevor du dich auf den Weg machst. Wenn du nicht aufpasst, kannst du auf unerwartete Probleme stoßen. Hier sind ein paar Dinge, an die du denken solltest, bevor du deine nächste Reise antrittst.

Überlebenshandbuch Sidebar Black

Philipp B.

Seit 2016 erstelle ich re­gel­mä­ßig Ver­glei­che, zu den un­ter­schied­lichs­ten Themen. Durch meinen technischen Hintergrund bin ich vor allem für Ver­glei­che im Bereich Outdoor-Elektronik und Outdoor-Gadgets spezialisiert, verfasse aber auch gerne Fachartikel und Vergleiche über Freizeit, Hobby und andere Themen in Bezug auf Outdoor & Survival.

Das Wichtigste zuerst:

MUST HAVE

Ein klares Reiseziel
Reisedokumente
Genügend finanzielle Mittel

NICE TO HAVE

Überlebenskit/survival Kit
Zusätzliches Taschengeld
Kulturelles Hintergrundwissen
Rechtliche Aspekte des Reiseziels

Lena war bereit, in den wohlverdienten Urlaub zu fahren. Sie hatte sich von der Arbeit freigenommen und genug Geld gespart, um für eine Weile durchzuhalten.

Das einzige Problem war, dass sie nicht wusste, wie sie sich auf ihre Reise vorbereiten sollte. Lena wollte nicht die gleichen Fehler machen wie beim letzten Mal, als sie nach ihrer Rückkehr herausfand, dass ihre Flugtickets zwar erstattungsfähig waren, aber nur, wenn sie sie mehr als zwei Wochen vor ihrem Flug stornierte. Außerdem hat sie auf die harte Tour gelernt, dass es wichtig ist, eine Reiseversicherung für Notfälle abzuschließen.

Lena beschloss, zu recherchieren, wie sie sich am besten auf ihre Reise vorbereiten konnte.

Sie begann damit, im Internet nach Informationen über Packtipps zu suchen. Lena las Artikel und sah sich Videos darüber an, wie sie effizient packen kann, damit alles, was sie braucht, in einen kleinen Koffer passt.

 Sie informierte sich auch darüber, welche Gegenstände im Flugzeug verboten sind, und erstellte eine Liste dieser Gegenstände, damit sie sie zu Hause lassen konnte. Dann widmete sich Lena der Recherche über das Reiseziel, das sie für ihren Urlaub ausgewählt hatte.

Sie las Reise Blogs und Websites über das Land oder die Stadt, die sie besuchen wollte, und informierte sich über die Kultur und die Bräuche dort. Sie informierte sich auch über die Wetterbedingungen, damit sie entsprechend packen konnte.

Schließlich recherchierte Lena, welche Art von Visa oder Reisepässen für ihre Reise erforderlich sein könnten, sowie alle anderen notwendigen Unterlagen wie Impfnachweise oder Nachweise für den Versicherungsschutz.

Nach all diesen Recherchen war Lena zuversichtlich, dass sie auf ihre Reise vorbereitet war. Sie packte ihren Koffer entsprechend, fertigte Kopien aller wichtigen Dokumente an und bestieg ihr Flugzeug mit der Gewissheit, dass alles geregelt war.

Diese Fragen solltest du dir stellen und auch beantworten, bevor du dich auf eine Reie begibst.

Reisecheckliste:

1. Wohin willst du reisen?
2. Wann willst du reisen?
3. Wie lange willst du bleiben?
4. Wie hoch ist dein Budget?
5. Mit wem reist du?
6. Was sind deine Reisevorlieben?
7. Wo du wohnst
8. Was du tust
9. Wie du hinkommst
10. Die wichtigsten Reisedokumente
11. Die wichtigsten Impfungen vor einer Reise

Anhand dieser 11 Wichtigen Entscheidungsgrundlagen, bist du optimal auf deine bevorstehende Reise vorbereitet, wenn du sie dir beantwortest. Böse Überraschungen im wohlverdienten Urlaub oder auf der sehnsüchtigts erwartenden Reise können damit vermieden werden. Du willst schließlich eine erholsame & spannende Zeit erleben, ohne dich dabei um plötzlich auftretende Probleme kümmern zu müssen, auf die du eigentlich gar keine Lust hast.


1. Wohin willst du reisen?


Beliebte Reiseorte:

Asian
Osteuropa  
Südamerika 
Zentralamerika 
Nordamerika  
Zentraleuropa 
Afrika  
Skandinavien  

Bevor du eine Reise planst, musst du dir überlegen, wohin du reisen willst. Es gibt so viele tolle Orte auf der Welt zu sehen, dass es schwer sein kann, die Auswahl einzugrenzen. Sobald du eine allgemeine Vorstellung davon hast, wohin du reisen möchtest, kannst du dich genauer über die beste Reisezeit und die Sehenswürdigkeiten informieren.

Bei der Suche nach dem perfekten Reiseziel gibt es einige Dinge, die du beachten solltest. Was für ein Reisetyp bist du? Bist du auf der Suche nach Abenteuer oder Entspannung? Wie hoch ist dein Budget? Sobald du diese Fragen beantwortet hast, kannst du damit beginnen, deine Auswahl einzugrenzen.

Wenn du auf der Suche nach einem entspannten Strandurlaub bist, ist die Karibik eine gute Wahl. Wenn du auf der Suche nach mehr Abenteuer bist, solltest du Mittel- oder Südamerika in Betracht ziehen. Wenn dein Budget knapp ist, solltest du Mexiko oder Osteuropa in Betracht ziehen. Egal, welche Interessen du hast, es gibt sicher ein Reiseziel, das perfekt zu dir passt.


2. Wann willst du reisen?


Grundsätzliche Gedanken dazu:

Nebensaison  
Hauptsaison

Wusstest Du schon?

Wusstest du, dass die Chinesische Mauer u.a. deswegen so stabil ist, weil man dafür unter anderem klebrigen Reis verwendet hat? Verrückt oder?

Als nächstes solltest du dir überlegen, wann du deine Reise antreten willst. Je nach Reiseziel kann das Wetter eine Rolle bei der Wahl des Reisezeitpunkts spielen. Wenn du zum Beispiel einen Strand besuchen willst, solltest du im Sommer reisen, wenn das Wetter am wärmsten ist. Wenn du hingegen das Nordlicht sehen möchtest, solltest du im Winter reisen, wenn es dunkel genug ist, um es zu sehen.

Es gibt keinen perfekten Zeitpunkt zum Reisen, denn die Bedürfnisse und Vorlieben jedes Einzelnen sind unterschiedlich. Wenn du jedoch ein paar Schlüsselfaktoren berücksichtigst, kannst du den richtigen Zeitpunkt für dich finden.

Überlege dir zunächst, was du von deiner Reise erwartest. Willst du Menschenmassen vermeiden und Geld sparen? Oder wünschst du dir gutes Wetter und viele Aktivitäten? Wenn du dir nicht sicher bist, recherchiere etwas über beliebte Reiseziele und Jahreszeiten.

Sobald du eine Vorstellung davon hast, was du willst, solltest du dir Gedanken über deinen persönlichen Zeitplan und dein Budget machen. Wann hast du Zeit zu reisen? Was kannst du dir leisten? Die Hauptreisezeit kann teuer sein. Wenn du also auf den Preis achtest, solltest du in der Nebensaison reisen.

Und schließlich solltest du auch besondere Ereignisse oder Feiertage berücksichtigen, die in die Zeit fallen, in der du reisen möchtest. Du willst deinen Urlaub nicht um einen wichtigen Feiertag herum planen, nur um dann festzustellen, dass alles ausgebucht oder geschlossen ist!

Wenn du all diese Faktoren berücksichtigst, solltest du in der Lage sein, deine Suche einzugrenzen und die perfekte Reisezeit für dich zu finden.


3. Wie lange willst du bleiben?


Als nächstes solltest du dir überlegen, wann du deine Reise antreten willst. Je nach Reiseziel kann das Wetter eine Rolle bei der Wahl des Reisezeitpunkts spielen. Wenn du zum Beispiel einen Strand besuchen willst, solltest du im Sommer reisen, wenn das Wetter am wärmsten ist. Wenn du hingegen das Nordlicht sehen möchtest, solltest du im Winter reisen, wenn es dunkel genug ist, um es zu sehen.

Wusstest Du schon?

Wusstest du, dass der Eifelturm je nach Jahreszeit, seine Größe verändert? Das passiert u.a. durch Temperaturunterschiede. Spannend oder?

Es gibt einige Möglichkeiten, um herauszufinden, wie lange du auf Reisen bleiben kannst und solltest. Eine Möglichkeit ist es, ein Reisebüro zu konsultieren oder online auf Seiten wie TripAdvisor nachzuschauen.

Sie können dir helfen, die beste Aufenthaltsdauer für dein Reiseziel zu bestimmen. Eine andere Möglichkeit, die Aufenthaltsdauer abzuschätzen, besteht darin, dein Reiseziel zu recherchieren und herauszufinden, wie viel Zeit der durchschnittliche Tourist an diesem Ort verbringt.

Sobald du eine Vorstellung davon hast, wie lange du bleiben solltest, musst du sicherstellen, dass du das Beste aus deiner Reise herausholst, indem du Aktivitäten und Sightseeing-Touren planst, die in deinen Zeitplan passen. Vergiss nicht, ein Budget für deine Reise aufzustellen, damit du weißt, wie viel Geld du pro Tag ausgeben musst.


4. Wie hoch ist dein Budget?


Grundsätzliche Gedanken dazu: (Pro Person)

Lowbudget Reise (100€ - 800€)
Mittelere Kosten (500€-1.200€ ) 
Luxusurlaub (1.200€ - 4.000€)  

Eines der wichtigsten Dinge, die du bei der Planung einer Reise berücksichtigen musst, ist dein Budget. Du musst festlegen, wie viel Geld du für deine Reise ausgeben willst oder kannst. Sobald du ein Budget im Kopf hast, kannst du nach Angeboten für Flüge, Hotels und Aktivitäten suchen.

Wenn es darum geht, dein Reisebudget zu kalkulieren, gibt es ein paar wichtige Dinge, die du berücksichtigen musst. Das erste ist dein Reiseziel.

Manche Orte sind teurer als andere, also ist es wichtig, dass du dich informierst und dein Budget entsprechend festlegst.

Außerdem musst du überlegen, wie du reisen willst - Flugtickets können teuer sein, wenn du also Geld sparen willst, solltest du alternative Transportmittel in Betracht ziehen. Und schließlich darfst du nicht vergessen, Nebenkosten wie Essen und Unterkunft einzuplanen.

Wenn du eine ungefähre Vorstellung davon hast, wie viel du für deine Reise ausgeben willst, gibt es eine Reihe von Online-Tools, die dir helfen, deine Ausgaben zu verfolgen. Auf Websites wie Expedia oder Travelocity kannst du dein Budget eingeben und sehen, wie es sich mit verschiedenen Reisezielen und Reiseoptionen verhält. Es gibt auch eine Reihe kostenloser Budget-Apps wie Mint oder Pocket Expense, die dir helfen, deine Ausgaben im Urlaub im Blick zu behalten.

Wenn du nach allgemeinen Tipps suchst, wie du auf Reisen Geld sparen kannst, findest du hier ein paar Vorschläge:

- Nimm deine eigenen Snacks und Getränke mit, anstatt sie am Flughafen oder im Supermarkt zu kaufen. So kannst du während deiner Reise eine Menge Geld sparen.

- Übernachte lieber in Jugendherbergen oder günstigen Hotels als in Luxusresorts - das ist oft genauso komfortabel und viel günstiger.

- Nimm öffentliche Verkehrsmittel statt Taxis oder Privatautos - das ist nicht nur billiger, sondern auch eine gute Möglichkeit, die Gegend zu erkunden.


5. Mit wem reist du?


Das sind typische Konstellationen

Familie mit Kindern  
Einzelgänger
Zusammen als Paar   
Mit den "Kollegen" & "Kumpels" 
In einer großen unbekannten Gruppe  

Bevor du eine Reise planst, solltest du auch überlegen, mit wem du verreisen willst. Wenn du mit deiner Familie oder mit Freunden verreist, solltest du vor der Buchung sicherstellen, dass alle mit dem gewählten Reiseziel und den Terminen einverstanden sind.

Es lohnt sich auch zu überlegen, ob du alleine oder mit einem Gruppenreiseunternehmen reisen möchtest.

Der beste Weg, eine Reise mit der ganzen Familie zu planen, ist, herauszufinden, was jeder unternehmen möchte, und dann eine Liste mit Prioritäten zu erstellen. Sobald du eine Prioritätenliste hast, kannst du dich auf die Suche nach Angeboten für Flüge, Hotels und Attraktionen machen.

Vielleicht möchtest du auch ein Reisebüro beauftragen, das dir hilft, die besten Angebote zu finden und die Reise für dich zu planen.

Am besten planst du eine Reise mit deinen Freunden, indem du eine gemeinsame Google Docs-Tabelle erstellst. In der Tabelle kannst du die Daten der Reise, das Budget und alle anderen Einzelheiten der Reise auflisten.

So kann jeder die Informationen leicht abrufen und aktualisieren.

Es gibt ein paar Dinge zu beachten, wenn du eine Reise alleine planst. Entscheide zunächst, wohin du reisen und was du unternehmen möchtest.

Sobald du eine grobe Vorstellung hast, kannst du dich nach verschiedenen Unterkünften, Transportmöglichkeiten und Aktivitäten umsehen. Du solltest dich auch über eine Reiseversicherung informieren, falls etwas Unerwartetes passiert.

Wenn du alles geplant hast, mach dir eine Checkliste, um sicherzustellen, dass du alles hast, was du brauchst, und packe entsprechend. Schließlich solltest du deine Familie oder Freunde zu Hause über deinen Aufenthaltsort und deine Pläne informieren, damit sie wissen, dass du in Sicherheit bist.

Der beste Weg, eine Reise zu planen, wenn ihr zu zweit verreist, ist, eine Vorstellung davon zu haben, was ihr unternehmen und sehen wollt, und dann Unterkünfte und Flüge zu finden, die in euer Budget passen.

Du kannst auch nach Pauschalangeboten suchen, die sowohl Flug als auch Hotel beinhalten. Vielleicht möchtest du auch ein Reisebüro beauftragen, das dir hilft, die besten Angebote zu finden und alle Vorbereitungen zu treffen.


6. Was sind deine Reisevorlieben?


 Reise Motivationen und Ziele

Partyurlaub  
Luxusweltreise 
Low Budgetreise 
Sightseeing mit viel Sehenswürdigkeiten 
Extremsport Reisen   
Eine abenteuerliche Safari  
Entspannter Urlaub am Strand oder Pool  

Bevor du eine Reise planst, solltest du dir Gedanken über deine Reisevorlieben machen. Magst du lieber Abenteuer oder Entspannung? Luxus oder budgetfreundlich? Wenn du diese Dinge im Voraus bedenkst, kannst du ein Reiseziel und eine Reiseroute wählen, die zu dir passt

Es gibt viele Arten von Reisen, die du unternehmen kannst, je nach deinen Interessen und deinem Budget. Einige der beliebtesten Reisearten sind:

1. Inlandsreisen - Das sind Reisen innerhalb deines eigenen Landes. In den USA gibt es viele tolle Orte zu sehen, von den Stränden Kaliforniens bis zu den Bergen von Colorado.

2. Internationale Reisen - Das sind Reisen in ein anderes Land. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, wenn es um internationale Reisen geht, von der Erkundung antiker Ruinen in Griechenland bis zum Skifahren in den Alpen.

3. Abenteuerreisen - Wenn du auf der Suche nach einem aufregenden und einzigartigen Erlebnis bist, solltest du Abenteuerreisen in Betracht ziehen. Diese Art von Reisen kann alles beinhalten, vom Zelten in der Wildnis bis zum Wildwasser-Rafting auf einem reißenden Fluss.

4. Luxusreisen - Wenn du dich in deinem Urlaub verwöhnen lassen willst, solltest du eine Luxusreise in Betracht ziehen. Zu dieser Art von Reisen gehören oft erstklassige Unterkünfte, Gourmet-Essen und exklusive Touren.

5. Solo-Reisen - Wenn du nach einem Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit suchst, solltest du eine Solo-Reise in Betracht ziehen. Bei dieser Art des Reisens kannst du tun, was du willst und wohin du willst, ohne dich um den Zeitplan oder die Vorlieben anderer Leute kümmern zu müssen.


7. Wo du wohnst


So kannst du unterkommen:

Hotel 
Hostel  
Jugendherberge 
Airbnb 
Wohnmobil   
Bootshaus   
Geteilte WG   
Zelten in der Natur 
Eventuell bei Freunden & Bekannten   

Dieser Schritt, den du bedenken musst, ist dein Aufenthaltsort. Wirst du in einem Hotel, einem Airbnb oder auf einem Campingplatz wohnen? Auch hier hat jede Option ihre eigenen Vor- und Nachteile. Hotels können teurer sein, aber sie sind in der Regel komfortabel und bequem. Airbnbs können billiger und einzigartiger sein, aber sie haben vielleicht nicht alle Annehmlichkeiten eines Hotels. Campingplätze können die billigste Option sein, aber sie haben vielleicht kein fließendes Wasser oder Strom.

Es gibt verschiedene Arten von Unterkünften, zwischen denen du auf Reisen wählen kannst. Manche Menschen bevorzugen Hotels, während andere in Hostels oder Airbnb-Unterkünften wohnen möchten. Jede Option hat ihre eigenen Vor- und Nachteile, daher ist es wichtig, dass du dich vor der Buchung deiner Reise gut informierst.


8. Was du tust


Das kann man alles machen

Sightseeing
Museen  
Abenteuerurlaub/Safari  
Einfach am Pool entspannen 
Jungletouren 
Nationalparkreisen 
Extremsport Reisen 
Naturwanderungen   
Partyurlaub 

Dieser Step, den du berücksichtigen musst, ist das, was du auf deiner Reise machen willst. Willst du Sehenswürdigkeiten besichtigen, wandern, einkaufen oder einfach nur entspannen? Jede Aktivität hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Sightseeing kann Spaß machen, aber es kann auch ermüdend sein. Wandern kann ein tolles Training sein, ist aber vielleicht nicht für jeden geeignet. Shoppen kann Spaß machen, aber es kann auch teuer sein. Entspannen kann gut für deine geistige Gesundheit sein, aber es ist vielleicht nicht so aufregend wie andere Aktivitäten.

Manche Menschen reisen gerne, um neue Orte zu sehen und neue Kulturen zu erleben, während andere gerne reisen, um sich zu entspannen und eine Auszeit vom Alltag zu nehmen. Egal, was deine Gründe für eine Reise sind, es gibt viele Dinge, die du tun kannst, um das Beste aus deiner Zeit auf Reisen zu machen.

Wenn du nach Ideen suchst, was du auf einer Reise unternehmen kannst, findest du hier ein paar Vorschläge

- Besuche lokale Sehenswürdigkeiten und erkunde die Geschichte und Kultur der Region.

- Besuche lokale Sehenswürdigkeiten und erkunde die Geschichte und Kultur der Region.

- Nimm an Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Radfahren oder Skifahren teil.

- Geh einkaufen oder in einem der örtlichen Restaurants und Cafés essen.

- Entspanne dich am Strand oder gehe im Meer oder im Pool schwimmen.

- Buche eine geführte Tour durch die Stadt oder das Land, das du besuchst.

- Geh auf Sightseeing oder besuche berühmte Wahrzeichen.


9. Wie du hinkommst


Reisemöglichkeiten

Flugzeug 
Auto  
Schiff  
Wandern 
Fahrrad  
Fahrrad  
Wohnmobil 
Mitfahrgelegenheiten 

Eine weitere wichtige Frage ist, wie du ankommst. Fährst du mit dem Auto, fliegst du oder nimmst du öffentliche Verkehrsmittel? Jede Option hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Mit dem Auto zu fahren kann billiger und flexibler sein, aber es kann auch stressiger sein und länger dauern. Fliegen kann teurer sein, ist aber meist schneller und einfacher. Öffentliche Verkehrsmittel zu nehmen kann billiger und umweltfreundlicher sein, aber es kann auch langsamer und weniger bequem sein.

Flugreisen: Mit dem Flugzeug kommst du am schnellsten an dein Ziel, aber es kann teuer werden

Autofahren: Das Auto ist eine tolle Möglichkeit, das Land zu erkunden, kann aber teuer und zeitaufwändig sein

Zugfahren: Zugreisen sind eine tolle Möglichkeit, das Land kennenzulernen, und oft günstiger als Fliegen oder Autofahren

Busreisen: Busreisen sind oft die günstigste Option, aber sie können langsam und unbequem sein.


10. Welche Dokumente muss ich mitnehmen, wenn ich verreise?


Wichtige Dokumente beim Reisen:

Ein gültiger Reisepass
Ein Visum, falls erforderlich 
Eine Reiseroute 
Nachweis einer Reiseversicherung 
Nachweis über die Weiterreise  
Eine Liste mit Kontatnummern für Notfälle 
Führerschein
Flugtickets 
Kreditkarte & Bargeld 

Eine Urlaubsreise soll Spaß machen und entspannend sein, aber sie kann schnell stressig werden, wenn du nicht vorbereitet bist. Deshalb ist es wichtig, dass du dir eine Liste mit allen Dokumenten machst, die du mitnehmen musst, und sicherstellst, dass du sie alle vor deiner Abreise hast. Hier sind einige der wichtigsten: Reisepass, Führerschein, Versicherungsnachweis, Tickets oder Reservierungen. Wenn du dich im Voraus um diese Details kümmerst, kannst du dich entspannen und deine Zeit weg von zu Hause genießen. Bon voyage!

1. Reisepass

Das wichtigste Dokument, das du bei internationalen Reisen brauchst, ist dein Reisepass. Dein Reisepass ist ein Dokument, das deine Identität und Staatsbürgerschaft nachweist und dir die Ein- und Ausreise in fremde Länder ermöglicht. Wenn du keinen Reisepass hast, kannst du nicht ins Ausland reisen.

2. Das Visum

Je nach dem Land, in das du reist, brauchst du eventuell auch ein Visum. Ein Visum ist ein Dokument, mit dem du zu einem bestimmten Zweck in ein Land einreisen darfst, z. B. als Tourist oder Geschäftsreisender. Wenn du nicht das richtige Visum hast, kann dir die Einreise in das Land verweigert werden.

3. Das Flugticket

Ein weiteres wichtiges Dokument für internationale Reisen ist ein Flugticket. Ein Flugticket ist der Nachweis dafür, dass du eine Flugpassage gekauft hast und das Flugzeug besteigen darfst. Ohne Flugticket kannst du deinen Flug nicht antreten.

4. Die Reiseversicherung

Auch wenn sie technisch gesehen kein Dokument ist, ist eine Reiseversicherung etwas, das du immer in Betracht ziehen solltest, wenn du ins Ausland reist. Eine Reiseversicherung soll dich im Notfall schützen, z. B. bei Gepäckverlust oder medizinischen Notfällen. Wenn etwas schief geht, während du im Ausland bist, kann die Reiseversicherung helfen, die finanziellen Auswirkungen zu minimieren.

5. Dein Führerschein

Wenn du vorhast, im Ausland ein Auto zu mieten, musst du deinen Führerschein mitnehmen. Dein Führerschein ist ein Dokument, das nachweist, dass du legal ein Kraftfahrzeug führen darfst. Ohne deinen Führerschein kannst du kein Auto mieten.

6. Deine Kreditkarte

Schließlich musst du auch eine Kreditkarte mitnehmen, wenn du ins Ausland reist. Mit der Kreditkarte kannst du Hotels, Mahlzeiten und andere Ausgaben im Ausland bezahlen. Außerdem bieten viele Kreditkarten Reiseversicherungen an, die dich im Notfall schützen können


11. Impfung vor Reise notwendig?


Wichtige Dokumente beim Reisen:

Hepatitis A
Hepatits B 
Masern 
Mumps 
Röteln 
Tollwut 
Gürtelrose
Tetanus
Diphtherie 
Keuchhusten
Grippe
Gelbfieber

Willst du demnächst in ein fremdes Land reisen? Wenn ja, ist es wichtig, dass du dich vorher impfen lässt. In vielen Ländern gibt es andere Krankheiten und Viren als hier in den USA, und ohne Impfungen besteht die Gefahr, dass du dir etwas Schlimmes einfängst. In diesem Blogbeitrag erfährst du alles über die verschiedenen Arten von Impfungen, die es für Reisen gibt, und warum sie so wichtig sind.

1. Vereinigte Staaten (USA)

In den Vereinigten Staaten gibt es einige Impfungen, die für alle Reisenden empfohlen werden, unabhängig davon, wohin sie reisen. Dazu gehören Impfungen gegen Hepatitis A und B, Grippe sowie Masern, Mumps und Röteln. Außerdem wird empfohlen, dass sich alle Erwachsenen über 60 Jahren gegen Gürtelrose impfen lassen. Wenn du eine Reise außerhalb der Vereinigten Staaten planst, musst du deinen Arzt fragen, welche zusätzlichen Impfungen du brauchst.

2. Kanada

In Kanada sind die Impfvorschriften ähnlich wie in den Vereinigten Staaten. Es gibt jedoch auch eine Empfehlung für alle Erwachsenen, sich gegen Tetanus, Diphtherie und Keuchhusten impfen zu lassen. Diese Impfung ist nicht erforderlich, wenn du sie bereits als Kind erhalten hast.

3. Mexiko

Wenn du nach Mexiko reist, wird empfohlen, dass du dich gegen Hepatitis A und B, Grippe sowie Masern, Mumps und Röteln impfen lässt. Du solltest auch eine Impfung gegen Gelbfieber in Betracht ziehen, wenn du in bestimmte Teile des Landes reisen willst.

4. Brasilien

Wenn du nach Brasilien reist, solltest du dich gegen Hepatitis A und B, Influenza, Masern, Mumps und Röteln impfen lassen. Du solltest auch eine Impfung gegen Gelbfieber in Betracht ziehen, wenn du in bestimmte Teile des Landes reisen willst. Außerdem wird empfohlen, dass sich alle Erwachsenen über 60 Jahren gegen Gürtelrose impfen lassen.

5. Peru

Für Reisen nach Peru wird empfohlen, sich gegen Hepatitis A und B, Grippe, Masern, Mumps und Röteln impfen zu lassen. Du solltest auch eine Impfung gegen Gelbfieber in Betracht ziehen, wenn du in bestimmte Teile des Landes reisen willst. Außerdem wird empfohlen, dass sich alle Erwachsenen über 60 Jahren gegen Gürtelrose impfen lassen.

6. Ecuador

Wenn du nach Ecuador reist, solltest du dich gegen Hepatitis A und B, Grippe, Masern, Mumps und Röteln impfen lassen. Du solltest auch eine Impfung gegen Gelbfieber in Betracht ziehen, wenn du in bestimmte Teile des Landes reisen willst

YouTube Videos dazu:

NomadenStory - Reisehelfer Kanal

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

NomadenStory - Reisehelfer Kanal

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


OBERE PREISKLASSE

[Hier erklären wir die Eigenheiten oder Besonderheiten des hohen Preissegments. Was sind die möglichen Vor- oder Nachteile in diesem Preissegment? Was sollte man hier unbedingt beachten?]

(Maximal 100 Wörter)

Abschließendes Fazit:

Es gibt viele Dinge, an die du vor deiner Reise denken musst, aber wenn du dir die Zeit nimmst, dich vorzubereiten, kannst du das Risiko von Problemen minimieren. Recherchiere, packe sorgfältig und mache dich mit den Bräuchen und der Kultur deines Reiseziels vertraut. Und vergiss nicht, eine Reiseversicherung abzuschließen! Wenn du dir nicht sicher bist, wo du anfangen sollst, besuche auf jeden Fall noch den Reise Blog travelgrapher.com für weitere Informationen. Gute Reise!

Quellenangaben & Experten die uns bestätigen:

Schau dir an, wie wir arbeiten!

So arbeitet Survival-helden.com

Weitere interessante Ratgeber:

Warum braucht man Wanderschuhe?
Warum braucht man Wanderschuhe?
Die Diskussion kommt immer wieder auf: Sind Wanderschuhe nötig? Warum braucht man Wanderschuhe überhaupt? Wir sagen klar: Ja, Du brauchst sie. Zum Wandern sind Wanderschuhe fast schon unerlässlich.
Jetzt weiterlesen
Was muss ich beim Wandern beachten?
Was muss ich beim Wandern beachten?
Jedes Jahr verirren sich Menschen oder kommen sogar um, weil sie sich auf eine Wanderung nicht hinreichend genug vorbereitet haben. Damit deine Wanderung zu einer positiven Erinnerung wird, laden wir dir dich herzlich dazu ein, unseren Artikel zu lesen.
Jetzt weiterlesen
Was soll ich zum Wandern anziehen?
Was soll ich zum Wandern anziehen?
Du fragst dich, wie du dich bei deinen bevorstehenden Wanderabenteuern wie ein Profi kleiden kannst? Dieser Leitfaden zum Wandern ist für Anfänger und Fortgeschrittene gedacht, die ihre Wanderoutfits mit Bedacht planen möchten. Die richtige Ausrüstung ist ein Muss, um unbeschwert wandern zu können und auf alles vorbereitet zu sein, was die Natur bereithalten könnte.
Jetzt weiterlesen
Was kommt alles in einen Wanderrucksack?
Was kommt alles in einen Wanderrucksack?
Was kommt alles in einen Wanderrucksack? Die ultimative Checkliste für deinen Wanderrucksack Die Frage „Was kommt alles in einen Wanderrucksack?“ lässt sich nicht so einfach beantworten. Denn der Bedarf kann sich abhängig vom jeweiligen Gelände stark unterscheiden. Wichtig sind aber in jedem Fall  Das Wichtigste zuerst: Wanderrucksack Ultimative Checkliste: Trinkflasche und Wasserfilter Energieriegel Erste-Hilfe-Tasche Regenjacke und Regenhose Biwak-Beutel Sitzkissen Taschenmesser Schnur Wanderkarte und GPS-Gerät   Ein Beispiel Was kommt alles in einen Wanderrucksack? ...
Jetzt weiterlesen

Hinweise & Wichtiges!

Wir von Survival-helden.com sind ein unabhäniges Verbraucherportal das Produkte und Dienstleistungen versucht objektiv vergleichbar zu machen. Wir versuchen in jeder Kategorie die besten Produkte herrauszukristallisieren und für dich als Verbraucher komfortabel & schnell zugänglich zu machen.

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., ggf. zzgl. den Versandkosten. Unterdessen aufgetretene Änderungen der Preise sind möglich. * Wir verlinken mit sog. 'Affiliate-Links'oder auch "Empfehlungslinks" auf diverse Online-Shops und anderen Partnern, von denen wir unter bei einem qualifiziertem Verkauf eine Vergütung erhalten. Dies hat keinerlei Einfluss auf den Preis eines Produktes.

© 2021-2022 survival-helden.com. Alle Preise in Euro inkl. der jeweils geltenden, gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Der aktuelle Preis und die Verfügbarkeit könnten sich seit dem letzten Update verändert haben. Survival-helden.com enthält eventuell ein breites Spektrum an Händlern und Shops und Partnern. Da nicht alle Produkte in unseren Vergleichstabelle Platz finden können, zeigen wir nur lediglich den aus unserer objektiven Sicht wichtigsten Überblick. Alle Angaben ohne Gewähr.

Falls wir in einem unserer Artikel oder auf unserer gesamten Webseite, Provisions-Links – auch Affiliate-Links genannt – verwenden, sind diese durch "*" (einen Stern) gekennzeichnet. Kaufst du über einen solchen Link und es kommt ein Verkauf zustande, erhalten wir eine Provision vom Verkäufer bzw. Partnershop. Für dich als Besteller/Endverbraucher entstehen zu keinem Zeitpunkt dadurch mehr Kosten. Als u.a. Amazon oder Digistore24 Partner verdiene wir an qualifizierten Käufen.

Wir nutzen Produktbilder von der Amazon API oder nutzen lizensierte Bilder von Envato Elements. Die Bilder von der Amazon Api werden in regelmäßigen Abständen aktualisiert. Mindestens alle 7 Tage. Bilder, Angebote, Preise, Verfügbarkeit oder andere Produktspezifische Informationen können sich in der Zeit bis zur nächsten Aktualisierung geändert haben.