🏠 Start / Beste Outdoor Ausrüstung / Aufblasbares Kanu - Für Dich zuletzt aktualisiert am: 29.11.2021  

Aufblasbares Kanu - Test, Vergleich & Empfehlung

Großer Kaufratgeber & Vergleich

Nachfolgend findest du einen aufblasbares Kanu Vergleich. Du kannst dich anhand unserer Recherchen besser orientieren, wenn du ein aufblasbares Kajak kaufen möchtest. Praktisch ist, dass ein aufblasbares Kajak relativ leicht ist und mithilfe von einem Rucksack transportiert werden kann. Du musst daher nicht mit dem Auto bis zu einem See oder Fluss fahren, sondern kannst ein aufblasbares Kanu kaufen und dieses mit auf deine Trekkingtouren nehmen. Die Auswahl ist groß. Du kannst zwischen Modellen für eine, zwei oder drei Personen wählen.

Unsere Herangehensweise

58

Produkte analysiert

180

Deine gesparte Zeit

1486

Lesern geholfen

20 Min.

Lesedauer

Unsere aktuelle Top 5

Diese 5 Aufblasbaren Kanus sind gerade die beliebtesten hier bei uns und werden am häufigsten gekauft. Wir halten sie ständig aktuell, damit du immer auf dem neusten Stand bist. Schau dir gern die Produkte genauer an, um zu wissen, was andere Interessierte kaufen.

Sieger
KAJAK Intex K1
Preistipp
Sevylor Adventure Plus
Leistungstipp
Aquamarina Posti Kayak Laxo-320
Aquamarina 3 Posti Tomahawk Air-C
Sevylor Colorado Kit
ProduktKAJAK Intex K1Sevylor Adventure PlusAquamarina Posti Kayak Laxo-320Aquamarina 3 Posti Tomahawk Air-CSevylor Colorado Kit
Unser Ergebnis
Unsere Bewertung10/10Sehr gutwww.survival-helden.com
Unsere Bewertung10/10Sehr gutwww.survival-helden.com
Unsere Bewertung9/10Gutwww.survival-helden.com
Unsere Bewertung8/10Gutwww.survival-helden.com
Unsere Bewertung8/10Gutwww.survival-helden.com
zum ProduktJetzt zum Sparangebot*Jetzt zum Sparangebot*Jetzt zum Sparangebot*Jetzt zum Sparangebot*Jetzt zum Sparangebot*
Gewicht

ca. 10 Kg

ca. 14.5 Kg

ca. 15 Kg

ca. 24,7 Kg

ca. 14.7 Kg

Pumpe inkl.JaNeinJaJaJa
Größe

274 X 76 X 33 cm

373 x 90 x 60 cm

‎78 x 32 x 62 cm

‎97.99 x 35.99 x 59.99 cm

‎81.2 x 54.4 x 29 cm

Belastbarkeit

100 Kg

200 Kg

155 Kg

260 Kg

200 Kg

Zubehör

Paddel, Tasche, Schwert

Manometer, Finne, Kajak-Tragetasche, Boot-Reparaturset

Transporttasche, 11" Fußpumpe, PVC Sitz 2x, Kajak Paddel 2x, Kajak Finne 2x

Tragetasche, Handpumpe Mit Druckmesser Zum Aufblasen, 2 Richtungsflossen, 2 Herausnehmbare Sitze

1 Doppelpaddel, Pumpe, Tragetasche, Manometer + Finne

Vorteile
  • ☑ sehr robust und langlebig
  • ☑ bietet für 1 Person bis zu 100 kg ausreichend viel Platz
  • ☑ einfacher Auf- und Abbau
  • ☑ sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis
  • ☑ liegt gut im Wasser
  • ☑ Luftpumpe ist mit Manometer
  • ☑ vorne und hinten schützen Spritzdecken das Gepäck
  • ☑ geringes Gewicht von 15 kg
  • ☑ 2 Paddel, eine Luftpumpe und eine Tragetasche inklusive
  • ☑ 3 Luftkammern bieten Sicherheit
  • ☑ ca. 4,8 Meter Komfortlänge
  • ☑ bis 260 Kilogramm belastbar
  • ☑ praktische Tragetasche (auch als Rucksack nutzbar) und eine Pumpe mit Manometer enthalten
  • ☑ liegt gut im Wasser und ist robust gebaut
  • ☑ bis zu 200 kg belastbar
  • ☑ Luftpumpe mit Manometer, Reparaturset, Kajaktasche, Alu-Doppel-Paddel inklusive
  • ☑ mit 14,7 kg recht leicht
  • ☑ die zwei Sitze sind aufblasbar
Nachteile
  • ⛔️ es ist kein Reparaturset im Lieferumfang enthalten
  • ⛔️ mitgelieferte Pumpe ohne Manometer
  • ⛔️ es ist im Lieferumfang kein Paddel enthalten
  • ⛔️ das Kajak hat nur zwei Sitze
  • ⛔️ kann nur bis 155 kg (2-Personen) belastet werden
  • ⛔️ mitgelieferte Pumpe hat kein Manometer
  • ⛔️ keine Fußstützen vorhanden
  • ⛔️ es gibt nur 2 Sitzplätze, ein dritter Sitz muss hinzugekauft werden
  • ⛔️ Paddel sind im Lieferumfang nicht enthalten
  • ⛔️ mit ca. 25 kg Gewicht etwas schwer
  • ⛔️ es gibt keine Spritzdecken, die das Gepäck vor Nässe schützen
  • ⛔️ aufgrund zahlreicher Falten trocknet es nach der Benutzung / Reinigung schlecht
zum ProduktJetzt zum Sparangebot*Jetzt zum Sparangebot*Jetzt zum Sparangebot*Jetzt zum Sparangebot*Jetzt zum Sparangebot*
Sieger
KAJAK Intex K1
ProduktKAJAK Intex K1
Unser Ergebnis
Unsere Bewertung10/10Sehr gutwww.survival-helden.com
zum ProduktJetzt zum Sparangebot*
Gewicht

ca. 10 Kg

Pumpe inkl.Ja
Größe

274 X 76 X 33 cm

Belastbarkeit

100 Kg

Zubehör

Paddel, Tasche, Schwert

Vorteile
  • ☑ sehr robust und langlebig
  • ☑ bietet für 1 Person bis zu 100 kg ausreichend viel Platz
  • ☑ einfacher Auf- und Abbau
  • ☑ sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis
Nachteile
  • ⛔️ es ist kein Reparaturset im Lieferumfang enthalten
  • ⛔️ mitgelieferte Pumpe ohne Manometer
zum ProduktJetzt zum Sparangebot*
Preistipp
Sevylor Adventure Plus
ProduktSevylor Adventure Plus
Unser Ergebnis
Unsere Bewertung10/10Sehr gutwww.survival-helden.com
zum ProduktJetzt zum Sparangebot*
Gewicht

ca. 14.5 Kg

Pumpe inkl.Nein
Größe

373 x 90 x 60 cm

Belastbarkeit

200 Kg

Zubehör

Manometer, Finne, Kajak-Tragetasche, Boot-Reparaturset

Vorteile
  • ☑ liegt gut im Wasser
  • ☑ Luftpumpe ist mit Manometer
  • ☑ vorne und hinten schützen Spritzdecken das Gepäck
Nachteile
  • ⛔️ es ist im Lieferumfang kein Paddel enthalten
  • ⛔️ das Kajak hat nur zwei Sitze
zum ProduktJetzt zum Sparangebot*
Leistungstipp
Aquamarina Posti Kayak Laxo-320
ProduktAquamarina Posti Kayak Laxo-320
Unser Ergebnis
Unsere Bewertung9/10Gutwww.survival-helden.com
zum ProduktJetzt zum Sparangebot*
Gewicht

ca. 15 Kg

Pumpe inkl.Ja
Größe

‎78 x 32 x 62 cm

Belastbarkeit

155 Kg

Zubehör

Transporttasche, 11" Fußpumpe, PVC Sitz 2x, Kajak Paddel 2x, Kajak Finne 2x

Vorteile
  • ☑ geringes Gewicht von 15 kg
  • ☑ 2 Paddel, eine Luftpumpe und eine Tragetasche inklusive
  • ☑ 3 Luftkammern bieten Sicherheit
Nachteile
  • ⛔️ kann nur bis 155 kg (2-Personen) belastet werden
  • ⛔️ mitgelieferte Pumpe hat kein Manometer
  • ⛔️ keine Fußstützen vorhanden
zum ProduktJetzt zum Sparangebot*
Aquamarina 3 Posti Tomahawk Air-C
ProduktAquamarina 3 Posti Tomahawk Air-C
Unser Ergebnis
Unsere Bewertung8/10Gutwww.survival-helden.com
zum ProduktJetzt zum Sparangebot*
Gewicht

ca. 24,7 Kg

Pumpe inkl.Ja
Größe

‎97.99 x 35.99 x 59.99 cm

Belastbarkeit

260 Kg

Zubehör

Tragetasche, Handpumpe Mit Druckmesser Zum Aufblasen, 2 Richtungsflossen, 2 Herausnehmbare Sitze

Vorteile
  • ☑ ca. 4,8 Meter Komfortlänge
  • ☑ bis 260 Kilogramm belastbar
  • ☑ praktische Tragetasche (auch als Rucksack nutzbar) und eine Pumpe mit Manometer enthalten
  • ☑ liegt gut im Wasser und ist robust gebaut
Nachteile
  • ⛔️ es gibt nur 2 Sitzplätze, ein dritter Sitz muss hinzugekauft werden
  • ⛔️ Paddel sind im Lieferumfang nicht enthalten
  • ⛔️ mit ca. 25 kg Gewicht etwas schwer
zum ProduktJetzt zum Sparangebot*
Sevylor Colorado Kit
ProduktSevylor Colorado Kit
Unser Ergebnis
Unsere Bewertung8/10Gutwww.survival-helden.com
zum ProduktJetzt zum Sparangebot*
Gewicht

ca. 14.7 Kg

Pumpe inkl.Ja
Größe

‎81.2 x 54.4 x 29 cm

Belastbarkeit

200 Kg

Zubehör

1 Doppelpaddel, Pumpe, Tragetasche, Manometer + Finne

Vorteile
  • ☑ bis zu 200 kg belastbar
  • ☑ Luftpumpe mit Manometer, Reparaturset, Kajaktasche, Alu-Doppel-Paddel inklusive
  • ☑ mit 14,7 kg recht leicht
  • ☑ die zwei Sitze sind aufblasbar
Nachteile
  • ⛔️ es gibt keine Spritzdecken, die das Gepäck vor Nässe schützen
  • ⛔️ aufgrund zahlreicher Falten trocknet es nach der Benutzung / Reinigung schlecht
zum ProduktJetzt zum Sparangebot*
Zuletzt aktualisiert am 30. November 2021 um 8:39 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

- Anzeige - 

Teilen bedeutet sich kümmern:


Haben wir Dir geholfen?

5/5 - (5 votes)
  

Aufblasbares Kanu kaufen: Empfehlung unserer Redaktion

REDAKTIONELLE EMPFEHLUNG

Intex 68305NP



UNSERE BEWERTUNG

SEHR GUT

Das aufblasbare Sport-Kajak kann bis zu 100 kg belastet werden und ist für eine Person geeignet. Es besteht aus robustem Kunststoff in den Farben Schwarz-Grün. Es wiegt nur ca. 12 kg und kann daher aufgrund des geringen Gewichts sehr gut am Körper transportiert werden. Im Lieferumfang ist ein Sitz, der mit einem Klettband am Kajakboden befestigt wird, ein Doppelpaddel enthalten, eine Pumpe und eine Tasche enthalten.

survival-helden.com

Beste Preis-Leistung

Sevylor Adventure Plus



UNSERE BEWERTUNG

SEHR GUT

Das aufblasbare Kanu wiegt nur 14,5 kg und ist mit 3 Sitzen (für 2 Erwachsene und ein Kind) ausgestattet. Es ist in den Farben Grün / Grau gehalten und mit einer robusten Außenhülle aus Polyester versehen. Das Kanu selber ist aus Polyester gefertigt. Das Kajak hat eine Länge von 370 cm, die Tragkraft beträgt 200 kg. Im Lieferumfang ist ein Boot-Reparaturset, eine Tragetasche, eine Luftpumpe mit Manometer und eine Finne enthalten. Sicherheit bieten 3 Luftkammern, zwei an der Seite und eine aufblasbare Bodenkammer.

survival-helden.com

Damit bei einem aufblasbares Kanu Test die verschiedenen Modelle, wie bei einem aufblasbares Kanu Vergleich verglichen werden können, musst du die wichtigsten Kriterien kennen, damit du dich beim aufblasbares Kanu kaufen besser orientieren kannst. Nachfolgend haben wir dir für deinen persönlichen Kanu Vergleich die drei wichtigsten Kriterien, zusammengestellt.

Das Wichtigste zuerst: 

Das Gewicht:

Zumeist wird ein aufblasbares Kajak zu seinem Bestimmungsort getragen. Damit der Transport nicht zu schwerfällt, solltest du ein aufblasbares Kajak kaufen, das sowohl robust und sicher ist, aber nicht zu schwer. Jeder Hersteller gibt in seiner Produktbeschreibung das Gesamtgewicht des Kajaks an. Achte daher genau auf die Herstellerhinweise, wenn du ein aufblasbares Kajak kaufen möchtest. Praktisch ist, wenn die Maße so kompakt sind, dass das Kajak nicht nur in der mitgelieferten Tasche transportiert werden kann, sondern auch in einem Rucksack. Die meisten Transporttaschen, die im Lieferumfang enthalten sind, bieten nicht die Qualität, die ein hochwertiger Rucksack bietet.

Die maximale Belastbarkeit:

Gerade dann, wenn du dir ein aufblasbares Kanu kaufen möchtest, das für 2 oder 3 Personen geeignet ist, musst du besonders auf die maximale Belastbarkeit achten. Es darf in dem Fall nicht nur einfach das Körpergewicht aller beteiligten Personen addiert werden. Du musst auch das Gewicht des mitgeführten Gepäcks wiegen, weil das ebenfalls im Kanu verstaut wird. Je höher die maximale Belastbarkeit ist, desto besser. Dennoch sollte aufgrund der hochwertigen Qualität das Gesamtgewicht vom Kajak nicht so hoch sein, dass es sich nur noch mühsam tragen lässt.

Der Lieferumfang:

Bei einem persönlichen aufblasbares Kanu Vergleich darf nicht nur auf die Größe, das Gewicht und die maximale Belastbarkeit von einem Kanu geachtet werden, sondern auch auf den Lieferumfang. Es ist immer von Vorteil, wenn du direkt nach dem Kauf dein aufblasbares Kajak sofort einsetzen kannst. Achte daher beim aufblasbares Kanu kaufen, dass nicht nur Sitze im Lieferumfang enthalten sind, sondern auch Fußstützen, Finnen, eine Luftpumpe (am besten mit Manometer), eine Transporttasche und ein Reparaturset. Vor dem aufblasbares Kajak kaufen solltest du einen persönlichen aufblasbares Kanu Vergleich machen und dabei ganz genau die Herstellerbeschreibungen der unterschiedlichen Alternativen durchlesen.

Ratgeber: Wichtige Kauffragen, mit denen du dich auseinandersetzen solltest, bevor du ein Aufblasbares Kanu kaufst.

Was ist das Besondere an aufblasbaren Kanus und welche Vorteile bieten sie?

Ein aufblasbares Kajak ist zumeist robuster als man denkt. Es ist innerhalb von wenigen Minuten aufgeblasen und in noch kürzerer Zeit wieder ausgelassen. Zusammengerollt und in einer Transporttasche verpackt nimmt es nur wenig Platz bei der Aufbewahrung ein. Es ist relativ leicht und kann auf dem Rücken, in oder an einem Rucksack, komfortabel getragen werden. Lediglich das Trocknen nach dem Säubern das Kanus dauert etwas länger, als bei festen Kanus. Ein aufblasbares Kajak sollte keinesfalls zusammengerollt und eingepackt werden, wenn es noch nicht komplett ausgetrocknet ist. Es könnte sonst zu Schimmelbildungen oder Stockflecken kommen, die nicht nur unangenehm riechen, sondern auch das Material schwächen könnten.

Was ist der Unterschied zwischen einem Kanu und einem Kajak?

Die Bezeichnung Kanu ist für zwei Bootstypen gleichermaßen ein Überbegriff. Das Kajak, aber auch ein Kanadier, kann umgangssprachlich als Kanu bezeichnet werden. Kajaks werden mit einem Doppelpaddel angetrieben, sind schmal, lang und lassen sich leicht an ihrer geschlossenen Form erkennen. Kajaks sind aufgrund ihrer schnittigen Form am besten für sportliche Touren geeignet. Kanadier sind im Gegensatz zu einem Kajak offen und werden mithilfe von einem Stechpaddel angetrieben. In der Regel werden Kanadier, die besonders kippsicher sind, nicht alleine gefahren, sondern mindestens zu zweit, damit das Paddeln und lenken einfacher ist. Wird ein Kanadier alleine, von nur einer Person gefahren, kann auch ein Doppelpaddel für den Antrieb verwendet werden.

Was braucht man zum Kanu/Kajak fahren?

Es reicht nicht aus, nur ein aufblasbares Kajak zu kaufen. Es wird auch eine Pumpe zum Aufpumpen und mindestens ein Paddel benötigt. Häufig wird beim aufblasbares Kanu kaufen gleich ein Komplettangebot gewählt. Je nach Größe und Art des Lieferumfanges kann gleich ein persönlicher aufblasbares Kanu Test auf dem nächsten Gewässer stattfinden. Manchmal sind im Lieferumfang keine Fußstützen enthalten, kein Paddel oder zu wenig Sitze. Damit die Sicherheit nicht zu kurz kommt, sollte auf eine Schwimmweste, am besten in Kombination mit einem Schutzhelm, nicht verzichtet werden. Kentern kann nicht ausgeschlossen werden und wer sich an einem Stein den Kopf anschlägt, ist froh, wenn dieser durch einen Helm geschützt wird. Das Tragen von Neopren-Schuhen ist ebenfalls empfehlenswert. Sie können nass werden und schädigen die Luftkammern nicht.

Wo darf ich Kanu/Kajak fahren?

Sowohl in Deutschland, wie auch in Österreich darfst du auf öffentlichen Gewässern mit deinem Kanu / Kajak fahren. Wichtig ist aber, dass du mindestens 12 Jahre alt bist und dein aufblasbares Kajak beherrschst. Wie beim Auto- oder Mofa fahren auch, musst du fahrtüchtig sein, wenn du dich mit einem Kanu auf ein Gewässer begibst. Du darfst weder Medikamente eingenommen, noch Alkohol getrunken haben. Es muss sichergestellt sein, dass du weder für dich, noch für andere eine Gefahr darstellst. Auf privaten Gewässern darfst du nur fahren, wenn dir der Besitzer die Erlaubnis dafür erteilt hat.


AQUA MARINA 2020 KAYAK - AIR-C

Outdoor-Liebe: Mit dem Kajak durch Norwegen STRG_F


Aufblasbares Kanu: Test / Vergleich

Die verschiedenen Typen

Folgende Typen stellen wir dir vor:

mit herausnehmbaren Sitzen

für 1 Person

für 2 bis 4 Personen

mit Spritzdecke

mit 3 oder mehr Luftkammern

Um einen aufblasbares Kanu Vergleich durchführen zu können, benötigen wir unterschiedliche Modelle und Typen. Diese lassen sich dann leichter durch Vergleiche auswählen, kaufen und bestellen. Wer genau weiß, welche Punkte für den Kauf nach einem aufblasbares Kanu Vergleich wichtig sind, kann nach eigenem Ermessen handeln.

herausnehmbare Sitze:

Aufblasbares Kanu mit herausnehmbaren Sitzen

Bei den meisten aufblasbaren Kanus lassen sich die Sitze herausnehmen. Einige Hersteller bieten Sitze auch als Ersatzteile an, damit sie nachgerüstet oder ersetzt werden können. Somit kann ein aufblasbares Kanu, das eigentlich für drei Personen geeignet ist, auch mit vier Personen genutzt werden, wenn z. B. 3 Kinder und 1 Erwachsener im Kanu sind und die maximale Belastbarkeit vom Gesamtkörpergewicht der Mitfahrer nicht überschritten wird. Die Sitze können je nach Modell aufblasbar sein, aus Polsterstoff gefertigt sein, oder auch als Sitzbrett angeboten werden.

Vorteile

ermöglicht eine individuelle Nutzung
bei Bedarf können Sitze einfach ersetzt werden
durch Herausnehmen von Sitzen kann mehr Platz für Ladung geschaffen werden

Nachteile

die Befestigung muss immer sehr sorgsam erfolgen, damit sich der Sitz bei einer stärkeren Belastung nicht löst
zumeist ist die Art der Sitze nicht frei wählbar und hängt vom Modell ab

für 1 Person:

Aufblasbares Kanu für 1 Person

Wer mit einem Kanu einen Ausflug unternehmen möchte, muss nicht immer in Begleitung sein. Zahlreiche Hersteller bieten Modelle an, die für die alleinige Nutzung von einer Person bestens geeignet sind. Aufgrund der stabilen Konstruktion bieten sie eine minimale Maximalbelastung von 100 kg. Das bedeutet, dass die kleinen Modelle prozentual von einer Person zumeist höher belastet werden können, als Modelle, die für 3 bis 4 Mitfahrer zugelassen sind, aber nur eine Maximalbelastung von bis zu 260 kg bieten.

Vorteile

für die Herstellung wird weniger Material benötigt, daher ist das Gesamtgewicht geringer, wodurch der Transport erleichtert wird
zumeist liegt die maximale Belastbarkeit für Einzelpersonen höher als bei Modellen, die Platz für mehr Mitfahrer bieten
schneller und einfacher Auf- und Abbau
relativ günstiger Anschaffungspreis

Nachteile

das Lenken und Paddeln als Einzelperson ist nicht immer einfach
weniger Platz im Innenbereich

für 2 bis 4 Personen:

Aufblasbares Kanu für 2 bis 4 Personen

Ein aufblasbares Kanu für zwei bis 4 Personen bietet viel mehr Platz als ein Modell, das nur für 1 Person zugeschnitten ist. Es können daher bei Bedarf Sitze entfernt werden, damit mehr Gepäck eingeladen werden kann. Damit das Aufpumpen eines größeren Modells nicht zu schwer ist, sollte eine sehr leistungsfähige Pumpe verwendet werden. Je größer und belastbarer ein Kanu ist, desto mehr Material kommt bei der Fertigung zum Einsatz. Es lässt sich daher nicht vermeiden, dass das Gesamtgewicht höher ist, als bei kleinen Modellen. Je größer das Kanu ist, desto schwerer ist der Transport.

Vorteile

für kleine Gruppen und Familien bestens geeignet
im Handel ist eine große Modellauswahl, zu finden
bietet entweder viel Platz für Mitfahrer oder mehr Platz für Gepäck
das Paddeln und Lenken mit zwei Paddeln ist viel leichter, als wenn nur eine Person für Antrieb und Steuerung verantwortlich ist

Nachteile

relativ hoher Anschaffungspreis
das Gesamtgewicht ist höher als bei kleineren Modellen
prozentual ist die maximale Gewichtsgrenze pro Person geringer als bei einem 1er-Kanu
relativ hohes Gewicht

mit Spritzdecke:

Aufblasbares Kanu mit Spritzdecke im vorderen und hinteren Bereich

Aufblasbare Kanus sind nicht nur für Ausfahrten auf einem ruhigen See geeignet, sondern auch für Wildwasserfahrten und Stromschnellen. Sie sind zwar besonders kippsicher, dennoch kann bei wilden Fahrten Wasser in das Innere vom Kanu gelangen. Nicht nur bei einem aufblasbares Kanu Vergleich schützen Spritzdecken das Gepäck. Für Wassersportler, die es gerne wild haben, ist es daher sinnvoll, ein aufblasbares Kanu zu kaufen, das mit Spritzdecken ausgestattet ist.

Vorteile

das Gepäck wird vor Spritzwasser geschützt
es dringt auf unruhigen Gewässern weniger Wasser in das Innere vom Kanu ein

Nachteile

der Aufbau dauert etwas länger
die zusätzliche Ausstattung kann mit einem höheren Verkaufspreis verbunden sein

3 oder mehr Luftkammern:

Aufblasbares Kanu mit 3 oder mehr Luftkammern

Je mehr Luftkammern ein aufblasbares Kanu hat, desto sicherer ist es. Je nach Art der Nutzung kann es immer wieder zu einem Defekt der ansonsten so robusten Außenhaut kommen. Lässt eine Kammer Luft aus, sinkt das Kanu dennoch nicht, wenn es noch weitere Luftkammern gibt, die dicht sind. Vor allem dann, wenn ein Kanu mit mehreren Insassen oder viel Gepäck genutzt werden soll, ist es vorteilhaft, ein aufblasbares Kajak zu kaufen, das über möglichst viele, voneinander getrennte Luftkammern verfügt.

Vorteile

stabilisiert die Lage im Wasser
bietet mehr Sicherheit
steigert die maximale Belastbarkeit

Nachteile

mehr Aufwand beim Aufbau
teurer in der Anschaffung
erhöht das Gesamtgewicht

Aufblasbares Kanu: Test / Vergleich

Die wichtigsten Kaufkriterien für
Aufblasbares Kanus

Um ein für dich passendes, aufblasbares Kanu kaufen zu können, solltest du auf die unterschiedlichsten Kaufkriterien achten. Überlege dir zuvor, wie du dein aufblasbares Kajak in Zukunft nutzen möchtest und was es dir alles bieten soll. Somit kannst du vor einer endgültigen Kaufentscheidung, wenn du ein aufblasbares Kajak kaufen möchtest, einige Kaufkriterien für dich an die erste Stelle setzen, damit du keinen Fehlkauf tätigst.

KriteriumErklärung
Das GewichtJe größer ein Kanu ist, desto schwerer ist es. Große Kanus mit mehr als nur 1 oder 2 Luftkammern bieten mehr Sicherheit und viel Platz, haben aber ein größeres Grundgewicht. Soll ein aufblasbares Kanu mit auf Trekkingtouren genommen werden, muss es zumeist getragen werden. Viele Hersteller bieten daher die Kanus in Kombination mit Tragetaschen, die wie ein Rucksack auf dem Rücken getragen werden können. Sie bieten ausreichend viel Platz für das Kanu, eine Luftpumpe, eventuelle Sitze und dem restlichen Zubehör. Es sollte vor dem Entschluss ein aufblasbares Kanu zu kaufen ein persönlicher aufblasbares Kanu Test erfolgen, damit ersichtlich wird, welches maximale Gewicht problemlos auf dem Rücken getragen werden kann.
Die PumpeBei einem aufblasbares Kanu Vergleich sollte auch auf die Pumpe, die zumeist im Lieferumfang enthalten ist, besonders geachtet werden. Es handelt sich zumeist entweder um eine Fußpumpe oder eine Doppelhubpumpe mit Handgriff. Viele Hersteller entscheiden sich für eine Pumpe mit Manometer. Das hat den Vorteil, dass ein aufblasbares Kajak immer genau mit dem Luftdruck aufgepumpt werden kann, den der Hersteller in seiner Bedienungsanleitung angibt. Der richtige Luftdruck steigert die Sicherheit. Es ist daher immer vorteilhaft, ein aufblasbares Kanu zu kaufen, bei dem die Luftpumpe mit einem Manometer ausgestattet ist.
Die GrößeDie Größe von einem aufblasbaren Kanu sollte immer dem persönlichen Bedarf entsprechen. Es ist nicht immer von Vorteil, wenn ein größeres Kanu angeschafft wird, als notwendig. Es ist nicht nur schwerer zu transportieren, sondern auch teurer in der Anschaffung. Die Hersteller geben in ihren Produktbeschreibungen immer die Länge und die Breite an. Die Breite ist bei der Auswahl manchmal noch entscheidender als die Länge. Wer breiter gebaut ist, sollte dennoch ausreichend viel Platz im Kanu finden, ohne dass es gleich zu eng wird.
Die maximale BelastbarkeitUm den wirklichen Bedarf an Zuladungsgewicht in einem aufblasbaren Kajak berechnen zu können, muss das Körpergewicht der Insassen mitsamt dem Gewicht des benötigten Gepäcks addiert werden. Schlanke Kanufahrer haben es leicht. Wer nicht viel wiegt, kann mehr Gepäck mitnehmen. Dennoch ist es immer besser, ein möglichst belastbares Kanu zu kaufen, damit nicht nur ausreichend viel Gepäck mitgeführt werden kann, sondern auch die maximale Belastbarkeit nicht erreicht wird. Die Sicherheit sollte beim Kanufahren an erster Stelle stehen. Somit kann auch das Eindringen von Wasser bei Wildwasserparcours nicht gleich zum Kentern führen.
Welches Zubehör ist verfügbarVor dem Entschluss, ein aufblasbares Kanu zu kaufen, sollte ein umfassender aufblasbares Kanu Vergleich erfolgen. Dadurch kann recherchiert werden, welches Zubehör die unterschiedlichen Hersteller anbieten. Nicht selten können Sitzkissen oder Spritzdecken nachgekauft werden. Sollten diese einmal aufgrund einer häufigen Nutzung einen Defekt aufweisen, können sie ganz einfach erneuert werden. Es ist immer gut, wenn Hersteller nicht nur das Kajak als Grundmodell anbieten, sondern möglichst viel Zubehör. Wird ein Reparaturset benötigt, das im Lieferumfang enthalten war, sollte es nach Möglichkeit gleich wieder ersetzt werden können. Ein großzügiges Zubehörangebot kann die Sicherheit beim Kanu fahren steigern.
Die SicherheitDie Sicherheit sollte bei einem persönlichen aufblasbares Kanu Test immer an erster Stelle stehen, weit vor dem Nutzungskomfort. Bei einem persönlichen aufblasbares Kanu Vergleich sollte daher immer die Modelle bevorzugt werden, die möglichst viele Luftkammern haben. Sollte es einfach zu einem Defekt kommen und eine Kammer Luft verlieren, sinkt das Kanu nicht sofort. Die Mitfahrer samt Gepäck haben dann immer noch die Möglichkeit, das rettende Ufer zu erreichen, wenn die anderen Luftkammern noch voller Luft sind.

Aufblasbares Kanu: Test / Vergleich

Für Wen ist ein Aufblasbares Kanu geeignet und für wen nicht?

Für Wen ist es Geeignet?

Camper

Backpacker

Mountainbiker

Anglerm

Wer sich gerne aktiv in der Natur bewegt, gibt sich oft nicht nur damit zufrieden, auf Berge zu steigen, zu wandern oder in einem Zelt, zu übernachten. Ein aufblasbares Kanu kann eine wirkliche Bereicherung sein, wenn die Natur zusätzlich noch von der Wasserseite aus betrachtet werden kann. Hinzu kommt die sportliche Herausforderung, die Wildwasserparcours bieten können.

Jugendgruppen

im Zeltlager

Ob auf Klassenfahrt oder in den Ferien. Jugendgruppen unternehmen gerne Ausflüge in die Natur und suchen dabei gerne nach neuen Herausforderungen. Viele Gruppenleiter entschließen sich daher, nicht nur ein aufblasbares Kajak zu kaufen, sondern gleich mehrere. Der Teamgeist in der Gruppe wird durch die gemeinsamen Unternehmungen nachhaltig gesteigert.

Für Wen ist es NICHT Geeignet ?

Eltern mit kleinen Kindern

Nichtschwimmer

Bei der Nutzung von aufblasbaren Kajaks kann es immer wieder vorkommen, dass ein Sturz ins Wasser unvermeidlich wird. Für Nichtschwimmer, Babys und kleinen Kindern sind daher Touren mit einem Kajak nicht geeignet. Selbst dann nicht, wenn zum Schutz eine Schwimmweste und ein Helm getragen wird. Diese sind für sehr kleine Kinder oft zu groß.

Menschen mit Handicap

Wer körperlich nicht fit ist, an Herzerkrankungen leidet oder absolut unsportlich ist, sollte nicht in ein aufblasbares Kajak steigen. Der Sturz in ein eiskaltes Gewässer versetzt den Körper in eine Schocksituation, die bei einer vorhandenen Herzschwäche sehr gefährlich sein kann. Wer Angst vor dem Wasser hat, sollte sich ebenfalls nicht in ein aufblasbares Kanu wagen. Kommt es zu einer Panikreaktion auf dem Wasser, fällt es in einem Kanu sehr schwer, die Person, beruhigen zu können.

Aktive und sportliche Menschen finden bei einer Kanufahrt die Herausforderung, die sie suchen. Wer es nicht ganz so wild mag, kann auch auf dem Meer oder auf einem See paddeln. Dennoch sollte die Sicherheit immer an erster Stelle stehen. Personen, die Alkohol getrunken haben, unter dem Einfluss von Medikamenten stehen oder nicht schwimmen können, sollten daher auf einen Ausflug im aufblasbaren Kanu verzichten.

Aufblasbares Kanu Test / Vergleich

Einsatzgebiete & Anwendung

Der Auf- und Abbau von einem aufblasbaren Kanu ist innerhalb weniger Minuten erledigt. Es lohnt sich daher nicht nur, ein aufblasbares Kanu mit in den Urlaub zu nehmen, sondern auch mit auf einen Tagesausflug. Beachtet werden muss, dass ein aufblasbares Kanu nach der Verwendung mit einem Wasserschlauch abgespritzt werden sollte und vor dem Zusammenrollen gut austrocknen muss.

Wusstest du das?!

Viele Menschen sind der Meinung, dass aufblasbare Kanus nicht sehr lange halten. Wusstest du, dass auch günstige Modelle bei richtiger Pflege und Verwendung eine Lebensdauer von bis zu 15 Jahren haben?

Es sollte daher nicht nur ausreichend viel Zeit für einen Ausflug mit dem Kanu eingeplant werden, sondern auch für die Pflege. Die meisten Modelle nehmen zusammengerollt nur wenig Platz ein. Sie können daher nicht nur auf Ausflüge mit dem Auto oder Motorrad mitgenommen werden, sondern auch auf Radtouren, Wanderungen und auf Zugfahrten.

Aufblasbares Kanu Test / Vergleich

Preise & Kosten

Um ein passendes, aufblasbares Kanu kaufen zu können, sollte nicht nur ein aufblasbares Kanu Vergleich gemacht werden, sondern auch ein Preisvergleich. Die Kosten können sehr unterschiedlich sein. In vielen Fällen ist nicht immer gleich das teuerste Modell die beste Wahl. Die Auswahl sollte entsprechend der gewünschten Verwendung erfolgen.

QualitätPreisspanneUnterschied
Untere Klasse80€ - 120€In der Unterklasse ist die Auswahl bei einem aufblasbares Kanu Vergleich ziemlich gering. Einige Hersteller günstiger Kajaks bieten umfassende Komplettangebote an, bei denen sogar die Paddel inklusive sind. Andere Hersteller verzichten auf die Paddel im Lieferumfang, sodass die Kosten dafür noch einmal zusätzlich berechnet werden müssen. Die angebotenen Kajaks in der Unterklasse sind Einsteigermodelle für 1 bis 2 Personen.
Mittelklasse130€ - 400€Die Auswahl an aufblasbaren Kajaks in der Mittelklasse ist groß. Es werden zahlreiche Komplettsets angeboten, die zumeist für 2 bis 3 Personen ausgelegt sind. Zumeist sind die Paddel, Sitze, eine Transporttasche, Finnen und eine Luftpumpe (häufig sogar mit Manometer), sowie ein Reparaturset im Lieferumfang enthalten. Eine umfassende Sicherheit wird bei den meisten Modellen mithilfe von einem 3-Kammern-System geboten.
Oberklasse400€ - 1000€Bei den Angeboten der Oberklasse liegt die Qualität im Detail. Auf den ersten Blick finden sich kaum Qualitätsunterschiede zu den Modellen der Mittelklasse. Interessant ist auch, dass die maximale Belastbarkeit in Kilogramm in der Oberklasse nicht höher ist, als bei den Angeboten der Unter- und Mittelklasse. Die Sitze sind z. B. hochwertiger und die Ausstattung funktionaler und vollständiger.

Aufblasbares Kanu Test / Vergleich

Wo kann man am besten ein gutes
Aufblasbares Kanu
kaufen?

Ein aufblasbares Kanu, das genau deinen Anforderungen entspricht, kannst du nicht nur in den Sport- und Fachgeschäften in deiner Region kaufen, sondern auch online. Vor einer Kaufentscheidung solltest du dich umfassend informieren und eine für dich vertretbare Preisspanne festlegen. Selbstverständlich kannst du auch gebraucht ein aufblasbares Kajak kaufen, direkt bei dir in der Region, allerdings weißt du dann nicht genau, was diese schon alles durchgemacht haben. Online, wie z. B. über Amazone, kannst du besonders leicht deinen persönlichen aufblasbares Kanu Vergleich durchführen. Du erkennst nicht nur die Preisunterschiede auf einem Blick, sondern auch die Ausstattungsunterschiede. Hilfreich können zudem die Rezensionen anderer Kunden sein, die dich z. B. auf versteckte Schwachstellen hinweisen.

Hersteller und Marken



Aufblasbares Kanu / Vergleich

Sinnvolle Alternativen!

Schlauchboot Intex Excursion



Was bietet diese Matte?

Bei dem Angebot handelt es sich um ein festes Kajak mit Kombi Paddel, das auf dem Wasser eine sehr hohe Stabilität bietet. Es ist aus UV-beständigem Polyethylen gefertigt und hat eine Länge von 3,6 Metern, eine Breite von 77 cm und eine Höhe von 30 cm. Das Kajak ist mit einem Pedalantrieb ausgestattet und kann nicht nur mit dem Kombi Paddel angetrieben werden. Es hat ein Gewicht von 28 kg, eine Ladekapazität von 180 kg und einen geringen Tiefgang.

Winmax Sit on Angelkajak


Vorteile:

sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis
sehr belastbar
umfangreiche Ausstattung

Nachteile:

für Wildwasserfahrten ungeeignet
das Aufpumpen ist recht aufwendig und dauert ca. 20 Minuten

Was bietet diese Matte?

Das Schlauchboot von Intex hat ein Gewicht von knapp 22 kg, eine Länge von 3,15 Metern, eine Breite von 1,65 Metern und eine Höhe von 43 cm. Eine Halteleine verläuft rund um das Boot. Es hat einen aufblasbaren Boden und 3 Luftkammern insgesamt. Die maximale Belastbarkeit liegt bei 400 kg. Das Boot ist für maximal 4 Personen zugelassen. Im Lieferumfang sind zwei Paddel, eine Zubehörtasche, Ruderhaltungen und zwei Angelhalterungen inklusive.

Abschließendes Fazit

Wir würden uns freuen, wenn dir unser aufblasbares Kanu Test gefallen hat und wir dir auf jede deiner Fragen eine Antwort geben konnten. Zuvor haben wir uns darüber umfassend informiert, was für dich wichtig ist, wenn du ein aufblasbares Kanu kaufen möchtest. Anschließend haben wir die Fakten für dich zusammengefasst. Wir hoffen, dass wir dir über die unterschiedlichen Preisklassen und Kaufkriterien einen guten Überblick bieten. Wir würden uns freuen, wenn wir dir mithilfe unserer Zusammenfassung eine Kaufentscheidung erleichtern und dir dabei behilflich sein können, das passende Modell zu finden. Falls du nach dem aufblasbares Kanu Vergleich feststellst, dass du doch etwas anderes suchst, haben wir dir noch zwei Alternativen hinzugefügt.

Mit deinen Ideen, Anregungen und Fragen kannst du dich direkt an uns wenden. Wir würden uns freuen, wenn du dafür unsere Kommentarsektion nutzt. Bei uns sind alle Anregungen, Kommentare und Hinweise willkommen.

Quellenangabe & Experten die uns bestätigen:

[1] https:// magazin.jochen-schweizer.de/abenteuer/unterschied-kanu-kajak/

[2] https:// www.soulboater.com/news/helm-beim-paddeln-sinnvoll-oder-ueberfluessig-

[3] https:// www.canoeguide.net/ausruestung/schwimmweste-rettungsweste-schwimmhilfe

[4] https://www.boot.de/de/Aktuelles/Thema_Paddeln/Einsteiger/Die_richtige_Ausrüstung_für_die_Paddeltour

[5] https://wellenliebe.de/wo-darf-man-kajak-fahren-in-deutschland-oesterreich-und-der-schweiz/

[6] https://www.paddleventure.de/kanu-aufblasbar/

[7] https://www.youtube.com/watch?v=bS44A_hIg-8

Sonstige oft gestellte Fragen zu:

Wer hat das Kanu erfunden?

Die Geschichte des Kanus geht auf den Einbaum zurück, den es bereits in Schottland seit ca. 6000 v. Chr. gibt. Die ersten Kanus werden von ihrem Ursprung her auf die Zeit 4000 v. Chr. geschätzt. Weltweit haben sich Kajaks und Kanus etwas unterschiedlich entwickelt, je nach Region. Die Eskimos haben aus Tierfellen Boote gebaut, die Indianer aus Baumrinde.

Wie pflege und lagere ich mein aufblasbares Kanu richtig?

Aufblasbare Kanus sollten nach der Nutzung nicht nur mit einer leichten Seifenlauge gereinigt, sondern im Anschluss mit einem passenden Pflegemittel gepflegt werden. Wichtig ist, dass das Kanu nach der Nutzung und Reinigung gut austrocknen kann. Es sollte bis zur nächsten Nutzung nur locker zusammengerollt werden und nicht direkt fest in der Packtasche verstaut werden.

Dieser Vergleich & Ratgeber kommt von:


survival-helden-redaktion

Philipp & Basti

Deine Survival & Outdoor Experten


Basti
Basti

Howdy mein Feund... Mein Name ist Basti. Ich bin Teil der Survival Helden Redaktion. Aus meiner Leidenschaft heraus für die Themen Outdoor, Survival, Prepping & Natur, ist es mein Ziel, dir hilfreiche Tipps & Tricks mit auf den Weg zu geben. Schau dich ruhig um!

Was denkst du darüber? Schreib es uns in die Kommentare!

Your email address will not be published.